Zum Inhalt springen

Turnierserie  

Waldstraße richtet die ersten VR-Cups aus!

Die TV Waldstraße Wiesbaden wollte es sich nehmen lassen diese neue Turnierform aus zu probieren.

Gleich zwei Turniere wurden zur Probe angeboten. Das erste Turnier war schnell ausgebucht mit 10 Personen. Über Nacht gab es jedoch zwei krankheitsbedingte Abmeldungen und man musste reagieren. Über Nacht wurde alles versucht um das Turnier zu retten, mit Erfolg. Kurzfristig sprang ein Spieler aus Wiesbaden ein und rettete so den Tag. Das Turnier lief, dank der guten Vorbereitung, sehr gut und flüssig.  Die Teilnehmer waren bunt gemischt: 3 kamen aus Unterfranken (Bayern), 3 aus dem Bezirk West und 3 kamen aus dem Süden von Hessen. Die letzte Runde erwies sich als kleine Herausforderung, da die Software sich mit 9 Teilnehmern sehr schwer tat. Aber auch dieses konnte gemeistert werden. Am Ende des Tages gab es eine positive Resonanz der Teilnehmer, was auf weitere Turniere aufbauen lässt.

Das zweite Turnier lief viel flüssiger und entspannter. Man war nun gut vorbereitet und man wusste wie es abläuft. Auch bei diesem Turnier war man nicht komplett besetzt. Wir erhöhten die Teilnehmerzahl auf 12, es kamen aber nur 11. Dieses mal waren wir mit 6 Spielern aus dem Süden Hessens, 4 aus dem Westen Hessens, sowie einer aus der Mitte und einer aus BaWü vertreten. Spannung war garantiert. Die Spiele liefen auch sehr harmonisch ab. Es wurde jeder Zentimeter der Halle benutzt und gekämpft. Auch dieses Turnier verlief sehr zufriedenstellend für den Ausrichter. Die positiven Rückmeldung werden uns weiter machen lassen.

Geplant sind verstärkte Turniere nach der Saison. Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer und Besucher.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren