Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Zwischenergebnisse nach den Gruppenspielen der Deutschen Meisterschaften Senioren

36 hessischen Seniorinnen/Senioren haben die K.-o.-Runde erreicht

(RALE)

 Heute wurden alle Gruppenspiele der 7 Altersklassen Seniorinnen/Senioren abgeschlossen. Erfreulicherweise konnten sich viele der 57 Starter für die K.-o.-Runde qualifizieren.

Nachfolgend sind die Einzelnen Spielerinnen/Spieler aufgeführt

Seniorinnen 40: Annette Aumüller (TTC Langen – Gruppenzweite – Gruppe 3), Kerstin Segeth (TSV Langstadt - Gruppenerste – Gruppe 4), Tina Acker (TV Sterzhausen – Gruppenerste – Gruppe 8), Manuela Keiels-Huhnstock – Gruppenerste – Gruppe 10), Ursula Luh-Fleischer (DJK BW Münster – Gruppenzweite – Gruppe 11)

Seniorinnen50: Silke Cezanne (SV RW Walldorf – Gruppenzweite – Gruppe 2), Cornelia Bienstadt (TTC Langen – Gruppenzweite – Gruppe 4), Evelin Haudel (TV Heringen – Gruppenzweite – Gruppe 12)

Seniorinnen65: Petra Kirchner (TTC Salmünster – Gruppenzweite – Gruppe 2),Gabriele Neumann (TSG Wattenbach – Gruppenzweite – Gruppe 3), Hildegard Georgi (TV Kesselstadt – Gruppenerste – Gruppe 6), Irma Barillon (TTC Lampertheim – Gruppenerste – Gruppe 8)

Seniorinnen70: Christel Locher (SC Eintracht Oberursel – Gruppenerste – Gruppe 2), Inge Grubmüller (TLV Eichenzell – Gruppenzweite – Gruppe 3), Gertrud Ruge (VFL Lauterbach – Gruppenerste – Gruppe 6)

In den Altersklassen Seniorinnen 60 und 80 konnte sich leider keine Spielerin für die KO-Runde qualifizieren.

Senioren40: Lars Merle (Tuspo Michelsberg – Gruppenzweiter Gruppe 1), Andreas Hirch (TTC Langen – Gruppenerster – Gruppe 3), Peter Rohr (TTC Höchst/Nidder – Gruppen erster – Gruppe 4), Stefan Englich (TTC Calden-Westuffeln – Gruppenzweiter – Gruppe 7), Horst Geyer (TG Langenselbold – Gruppenzweiter – Gruppe 8, Wolfgang Dörner (SV Viktoria Preußen – Gruppenzweiter – Gruppe 11)

Senioren50: Dieter Buchenau (Gießener SV – Gruppenerster – Gruppe 2), Ulf Kepper (SV Al. Königstädten – Gruppenzweiter – Gruppe 5), Roland Fritsch (TV Großen-Linden – Gruppenzweiter – Gruppe 11)

Senioren60: Kay Seyffert (TTC Elz – Gruppenerster – Gruppe 3), Manfred Müller (FV Horas Fulda – Gruppenzweiter – Gruppe 10), Uwe Lay (SKG Bauschheim – Gruppenerster – Gruppe 11)

Senioren65: Gerhard Blob (TTC Lampertheim – Gruppenzweiter – Gruppe 7), Dieter Holzapfel (Spvgg Hochheim – Gruppenzweiter – Gruppe 8), Werner Englisch (TTC Elz – Gruppenerster – Gruppe 9)

Senioren70: Wilfried Weigel (TTC Merkenbach – Gruppenerster – Gruppe 3), Manfred Schlicht (TTV Burgholzhausen-Köppern – Gruppenzweiter – Gruppe 8)

Senioren75: Joachim Warlies (TV Kubach – Gruppenzweiter – Gruppe 4), Norbert Küster (Spvgg Hochheim – Gruppenerster – Gruppe 6)

Senioren80: Gebhard Bratke (TTV Gräfenhauen/Schneppenhausen – Gruppenzweiter – Gruppe 3, Winfried Simonowsky (TTC Langen – Gruppenzweiter – Gruppe 5)

Insgesamt haben 15 Seniorinnen und 21 Senioren die KO-Runde erreicht. Vier Seniorinnen und 5 Senioren hätten durchaus die Bilanz erfolgreicher gestalten können; denn sie haben durch knappe Niederlagen nur Platz 3 in der Gruppe erreicht.

Der morgige Sonntag steht ganz unter dem Zeichen des Mixed – In einzelnen Altersklassen werden zusätzlich noch eins/zwei Runden im Einzel und einige Runden im Doppel absolviert.

Wir wünschen natürlich den hessischen Spielerinnen/Spielern viel Erfolg mit dem notwendigen Spass für den morgigen Tag. Dieser wird mit dem Gemeinschaftsabend des TV Dillingen abgeschlossen.

Wahrscheinlich kann ich morgen Abend von dem einen oder anderen Treppchenplatz im Mixed berichten.

Die einzelnen Gruppenergebnisse können auch unter der Homepage vom TV Dillingen oder dem DTTB eingesehen werden - Bitte geht über den Link auf die Seite von MKTT-online. Auf der Homepage des DTTB bitte über MKTT online/Deutsche Einzelmeisterschaften Senioren die einzelnen Gruppen und morgen auch die Mixed KO-Runde anwählen.

Für den Seniorenausschuss

Raimund Lenges (Ressortleiter Seniorensport)

 

 

Aktuelle Beiträge

Sonstiges

Relaunch der HTTV-Homepage

Die HTTV-Homepage glänzt im neuen Design, jetzt auch für mobile Geräte optimiert.

Partner und Sponsoren