Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

DTTB sucht Ausrichter/Durchführer für das Qualifikationsturnier sowie für das Final Four der Damen in der Saison 2019/2020

Bewerbungsschluss ist der 27. Januar 2019.

Autor:

Bereichsleiter und Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit

Das Final Four 2019 ist Geschichte. Der SV DJK Kolbermoor setzte sich am ersten Januarwochenende in einem hochklassigen Finale gegen den Seriensieger ttc berlin eastside durch und konnte den Cup zum ersten Mal nach Bayern holen. Der DTTB sucht nun ab sofort einen Ausrichter/Durchführer für das Qualifikationsturnier und die Endrunde (Final Four) der Deutschen Pokalmeisterschaft für Damenmannschaften der Saison 2019/2020. Das Final Four wird eintägig am Wochenende 04./05. Januar 2020 stattfinden. Hier treffen die vier Teams aufeinander, die sich beim Qualifikationsturnier durchsetzen. Das Qualifikationsturnier mit insgesamt zwölf Vereinen wird am 15.09.2019 mit allen Vereinen der 1. BL Damen 19/20 sowie weiteren Vereinen der 2. BL Damen stattfinden. Bewerber für diese beiden Veranstaltungen benötigen eine Spielhalle, die Platz für zwei (Final Four) bzw. vier (Qualifikationsturnier) Tische mit den Spielboxen von 7 x 14 m Platz bietet. Außerdem sollte die Halle über ausreichend Sitzplätze verfügen und eine gleichmäßige Beleuchtungsstärke von 600 Lux garantieren. Interessierte Vereine werden gebeten sich mit dem Spielleiter der Damen Bundesligen, Kolja Rottmann, in Verbindung zu setzen, der für Rückfragen gerne zur Verfügung steht. Hier können Sie auch die aktuellen Checklisten anfordern (rottmann.dttb@tischtennis.de, Tel.: 069/695019-36)

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren