Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

DTTB sucht Organisationsleiter*in für das DTTZ

Schwerpunkt der Arbeit ist das Voll- und Teilzeitinternat am Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf

Autor:

Bereichsleiter und Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit

Das DTTZ in Düsseldorf ist der größte Bundesstützpunkt des DTTB, Paralympischer Schwerpunkt des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) und Landesleistungszentrum des Westdeutschen Tischtennis-Verbands (WTTV). Im DTTZ mit seinen ständigen Damen- und Herren-Trainingsgruppen sowie dem Vollzeit- und dem Teilzeit-Internat finden auch Kader-Lehrgänge, Trainer- und Schiedsrichteraus- und -fortbildungen sowie Sitzungen der Fachausschüsse statt. Die Anlage ist Eigentum der Stadt Düsseldorf, die Borussia Düsseldorf als Betriebsführer eingesetzt hat.

Für die Organisation des Internatsbetriebs sucht der DTTB einen Organisationsleiter (m/w/d). Das Internat ist auf bis zu 14 Kinder und Jugendliche ausgerichtet; das Teilzeitinternat ist für bis zu 25 Mitglieder ausgelegt.

Die Stelle des Organisationsleiters soll spätestens zum 1. August 2019 neu besetzt werden. Sie wird zunächst auf zwei Jahre befristet.

Der Organisationsleiter arbeitet im Team mit dem DTTZ-Cheftrainer, der Pädagogischen Leiterin des Internats sowie diversen Betreuungskräften.

Die Details können Sie auf tischtennis.de einsehen. 

Aktuelle Beiträge

Breitensport

Start in die 37. mini-Saison

Am 1. September geht es wieder los. Ab sofort können Regieboxen über click-TT (Turniere/mini-Meisterschaften) bestellt werden.

Partner und Sponsoren