Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Lupenreines 9:0 von Sienna Stelting

Hessenranglistenspiele der Mädchen 18 in Bad Homburg

Autor:

Ressortleiter Medien

Sienna Stelting

Einzig Sienna Stelting (TTC Salmünster) blieb bei den hessischen Tischtennis Ranglistenspielen der Mädchen 18 verlustpunktfrei. Qualifiziert hatten sich für die Spiele in Wingert-Sporthalle in Bad Homburg bei Durchführer TTC OE Bad Homburg am Samstag (10. Juni) die nach Ranglistenpunkten besten Spielerinnen aus Hessen. Die 18 Starterinnen wurden in drei Gruppen eingeteilt, in denen Jede gegen Jede spielte. Die jeweils beiden Ersten erreichten die Endrunde, wobei das Ergebnis mitgenommen wurde.

Außer gegen Sabina Jaschin (11:3 im fünften Satz) gewann Sienna Stelting noch gegen Lilly Kern (TTC Eintracht Pfungstadt) und Michelle Koch (TTC Salmünster) 11:9 im entscheidenden Durchgang.

Zwei Duelle gegen ihre Vereinskameradinnen Michelle Koch, gegen die sie in der Vorrunde 11:5, 4:11, 11:7, 7:11 und 7:11, und Sienna Stelting,  gegen die sie in der Endrunde 9:11, 11,6, 11:5, 15:17 und 3:11 verlor, als sie im vierten Durchgang drei Matchbälle hatte, kosteten der Favoritin Sabina Jaschin den Sieg.

„Es war ein ausgeglichenes Feld. Das Niveau war OK. Da die als Favoritin gestartete Sabina Jaschin mit 0:2 begann, gab es in der Endrunde keine herausragende Spielerin“, fiel das Resümee von Verbandstrainerin Katharina Sabo aus.

Einer der Gewinner war der durchführende Verein TTC OE Bad Homburg, der uneingeschränktes Lob für die optimalen Spielbedingungen erhielt. Turnierleiterin Silke Rölke sorgte dafür, dass der Spielplan optimal eingehalten wurde. Für den reibungslosen Ablauf war auch Oberschiedsrichterin Gudrun Wenzel  mit ihrem Team verantwortlich. „Die Ranglistenspiele verliefen völlig unproblematisch und wenn bei einem Turnier der Zeitplan voll eingehalten wird, kann man den Verantwortlichen nur volles Lob aussprechen.“

Ergebnisse der Hessenranglistenspiele der Mädchen 18:

Vorrunde

Gruppe I

1. Sabina Jaschin (TTC Salmünster) 14:5 4:1

2. Michelle Koch (TTC Salmünster) 14:5 4:1

3. Tiziana Schuh (TTF Oberzeuzheim) 13:8 4:1

4. Ronja Löbig (DJK Blau-Weiß Münster) 9:9 2:3

5. Shirin Hoßfeld (TTC Elgershausen) 4:12 1:4

6. Katharina Krätschmer (TTC Wißmar) 0:15 0:5

Gruppe II:

1. Sienna Stelting (TTC Salmünster) 15:4 5:0

2. Lilly Kern (TTC Eintracht Pfungstadt) 13:9 3:2

3. Aleksandra Jersova (TTC Langen) 12:10 3:2

4. Janina Locke (TuS Nordenstadt) 11:10 3:2

5. Laura Albers (TSV Ihringshausen) 6:12 1:4

6. Julia Konnertz (SV Viktoria Nieder-Ofleiden) 3:15 0:5

Gruppe III

1. Cheyenne Paul (TTV Gründau) 15:2 5:0

2. Denisa Cotruta (TTC RW Biebrich) 12:7 4:1

3. Laura Klimek (TTC Salmünster) 11:9 3:2

4. Emily Stanko (TTC Wißmar) 9:11 2:3

5. Melanie Schinköthe (TTC Elgershausen) 7:12 1:4

6. Johanna Knapp (TSK SW Rimbach) 2:15 0:5

Endrunde

1. Sienna Stelting (TTC Salmünster) 15:7 5:0

2. Denisa Cotruta (TTC RW Biebrich) 10:9 3:2

3. Sabina Jaschin (TTC Salmünster) 12:9 2:3

4. Lilly Kern (TTC Eintracht Pfungstadt) 8:10 2:3

5. Michelle Koch (TTC Salmünster) 9:13 2:3

6. Cheyenne Paul (TTV Gründau) 6:12 1:4

Einzelheiten unter: www.httv.de/turniere/ergebnisse-mktt/

Denisa Cotruta
Sabina Jaschin
Lilly Kern
Michelle Koch
Cheyenne Paul (Fotos: Rolf Schäfer)
Siegerehrung Mädchen U18 (Foto: Silke Rölke)

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren