Zum Inhalt springen

Berlin: Dömges unterliegt Barthel erneut

(ro) Beim DTTB-TOP 12 in Berlin blieb Inka Dömges (NSC Watzenborn-Steinberg) im hessischen Duell die Revanche für die glatte 0:4-Niederlage im HEM-Finale von Seligenstadt versagt:
In einem packenden Match der Gruppe B über die volle Distanz blieb Hessenmeisterin Zhenqi Barthel (Foto) mit 4:3 siegreich.



(Foto Roscher)

(ro) Beim DTTB-TOP 12 in Berlin blieb Inka Dömges (NSC Watzenborn-Steinberg, Foto unten) im hessischen Duell die Revanche für die glatte 0:4-Niederlage im HEM-Finale von Seligenstadt versagt:
In einem packenden Match der Gruppe B über die volle Distanz blieb Hessenmeisterin Zhenqi Barthel (Foto oben) mit 4:3 siegreich.
Den dramatischen Entscheidungssatz vermochte die Hombergerin nach anfänglichem klaren Rückstand schließlich mit 14:12 zu ihren Gunsten zu entscheiden.

Man darf nach diesem dramatischen Auftakt gespannt die weiteren Resultate dieser beiden Hessinnen verfolgen, ebenso wie die der Noch-Hombergerin Kristin Silbereisen. Natürlich werden wir auch das Abschneiden der männlichen HTTV-Teilnehmer Patrick Baum und Thomas Theissmann im Auge behalten.

(Fotos & Kurzbericht:
Dr. Stephan Roscher)

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Tischtennis-WM im Budapest läuft

Seit Ostersonntag sind die weltbesten Spielerinnen und Spieler auf der Jagd nach den WM-Titeln.

Partner und Sponsoren