Zum Inhalt springen

Südwestdeutsche Meisterschaften: Hessen liegen gut im Rennen

Bous (ro). Bei den 56. TT-Einzelmeisterschaften des Südwestdeutschen Tischtennisverbandes (SWTTV) im saarländischen Bous liegen die HTTV-Spielerinnen und -Spieler gut im Rennen. Neun von 14 hessischen Startern qualifizierten sich am Samstag in den Gruppenspielen für die Einzel-Entscheidungen des Schlußtages. Bei den Damen wurden Sonja Blank (Darmstadt 98) und Désirée Czajkowski (NSC Watzenborn-Steinberg) Gruppensieger, Sarah Textor (TTC Staffel, Foto oben) und Wiebke Wiegand (Homberger TS) kamen als Gruppendritte weiter. Bei den Herren qualifizierten sich Hessenmeister Sascha Röhr (Eintracht Felsberg) und Dennis Dickhardt (TTC Herbornseelbach, Foto unten) als Gruppensieger, Björn Hampl (TTC Elz) und Jens Kurkowski (Preußen Frankfurt) als Gruppenzweite sowie Andreas Ball (Eintracht Felsberg). Man darf den Entscheidungen des Sonntags mit großer Spannung entgegensehen. Medaillenchancen hat der HTTV in sämtlichen Wettbewerben.


Fotos: Dr. Stephan Roscher

Bous (ro). Bei den 56. TT-Einzelmeisterschaften des Südwestdeutschen Tischtennisverbandes (SWTTV) im saarländischen Bous liegen die HTTV-Spielerinnen und -Spieler gut im Rennen. Neun von 14 hessischen Startern qualifizierten sich am Samstag in den Gruppenspielen für die Einzel-Entscheidungen des Schlußtages. Bei den Damen wurden Sonja Blank (Darmstadt 98) und Désirée Czajkowski (NSC Watzenborn-Steinberg) Gruppensieger, Sarah Textor (TTC Staffel, Foto oben) und Wiebke Wiegand (Homberger TS) kamen als Gruppendritte weiter. Bei den Herren qualifizierten sich Hessenmeister Sascha Röhr (Eintracht Felsberg) und Dennis Dickhardt (TTC Herbornseelbach, Foto unten) als Gruppensieger, Björn Hampl (TTC Elz) und Jens Kurkowski (Preußen Frankfurt) als Gruppenzweite sowie Andreas Ball (Eintracht Felsberg). Man darf den Entscheidungen des Sonntags mit großer Spannung entgegensehen. Medaillenchancen hat der HTTV in sämtlichen Wettbewerben.

Kurzbericht & Fotos: Dr. Stephan Roscher

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Tischtennis-WM im Budapest läuft

Seit Ostersonntag sind die weltbesten Spielerinnen und Spieler auf der Jagd nach den WM-Titeln.

Partner und Sponsoren