Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Hessenmeisterschaften der Schüler/innen A und C

Tayler Fox dominierte die Schüler C

Hessenmeisterinnen Schülerinnen A Doppel Julia Heidelbach/Theresa Neumann (Sportclub Niestetal/TTV Richtsberg)

(RALE)

Am Wochenende vor Weihnachten wurden die offiziellen hessischen Tischtennisveranstaltungen des Jahres 2015 beendet. Auf dem Programm in der Sporthalle am „Platz der Deutschen Einheit“ in Wiesbaden standen die Schülerinnen und Schüler A und C auf dem Programm. Die Ausrichtergemeinschaft TTC RW Biebrich und VfR Wiesbaden konnte an den beiden Turniertagen 123 (51 Mädchen/72 Jungen) der insgesamt 124 qualifizierten Starter begrüßen.

Ermittelt wurden die Sieger und Platzierten im Einzel in allen vier Klassen in Vorrundengruppen im System Jede/r gegen Jede/n. Die Gruppenersten und -zweiten qualifizierten sich für die Endrunden, die dann, wie die Doppel, im einfachen K.O.-System ausgetragen wurden. Bei den A-Schülern/innen wurden neben den Titeln gleichzeitig auch die Nominierungen für die Deutschen Meisterschaften (12./13.März in Straubing) ausgespielt. Bei den C-Schülern/innen gibt es keine weiteren Meisterschaften auf Bundesebene mehr.

Erfreut zeigte sich der neue Ressortleiter Jugendsport und gleichzeitige Verbandstrainer Tobias Kirch mit den Leistungen der Schüler A: „Es war ein starkes Feld mit einer großen Breite. Besonders gut ist es, dass sich einige B-Schüler bis unter die besten 16 beziehungsweise acht gespielt haben.“ Nicht ganz so glücklich war Tobias Kirch mit den Leistungen der A-Schülerinnen: „Hinter den für die Wettkämpfe freigesellten Sophia Klee und Yuki Tsutsui ist ein großes Loch.“

Stolz war Marc Köhler (TTC RW Biebrich) von der Ausrichtergemeinschaft mit dem Verlauf der Wettkämpfe: „Wir hatten ein gutes Team zusammengestellt und jeder wusste was er zu tun musste. Besonders erfreut bin ich, dass es mit der Halle so gut geklappt hat. Die ursprünglich vorgesehene Wettkampfstätte war angedacht für Flüchtlingsunterbringung. Die Stadt Wiesbaden hat uns die Halle am „Platz der Deutschen Einheit“ angeboten. Jeder hat dann gesehen, warum sie als Schmuckstück der Stadt im sportlichen Bereich gehandelt wird.“ Auch die für das Turnier mitverantwortliche Ressortleiterin Schülersport Silke Rölke war voll des Lobes für den Durchführer.

Die an zwei gesetzte Lea Höfle (SV Ober-Kainsbach) zog durch ein 3:2 und zweimal 3:0 ins Finale der Schülerinnen A ein, wobei sie in der Vorsschlussrunde gegen Natalie Gliewe (TV Bürstadt) gewann. Die Topgesetzte Céline Kreiling (TTC Wißmar) schied unter den besten Vier gegen Roxana Przondzion (NSC Watzenborn-Steinberg) aus. Stark begann Lea Höfle das Endspiel, als sie 11:8 und 11:2 gewann. Durch das 12:10 gelang Roxana Przondzion noch der Anschluss, doch dann war es Lea Höfle, die sich durch das 11:8 den Sieg sicherte. „Das Finale war sehr schwer. Ich hatte nicht mit dem Titel gerechnet“, freute sich die neue Hessenmeisterin.

Im Doppel gewannen Theresa Neumann/Julia Heidelbach (TTV Richtsberg/Sportclub Niestetal) das Finale gegen Vicky Jöckel/Elisa Mest (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain) 11:5, 11:8 und 11:7. Die auf eins gesetzten Céline Kreiling/Christine Prell (TTC Wißmar) wurden gemeinsam mit Maike Sturm/Roxana Przondzion (TSV Altenschlirf/NSC Watzenborn-Steinberg) Dritte.

Nicht ohne Überraschungen blieben die Schüler A. Der an eins gesetzte Leon Pradler (Eintracht Frankfurt) scheiterte im Viertelfinale an dem Material spielenden Max Lippmann (TV Beerfelden). Den Einzug ins Endspiel schafften Robert Volkmann (TTC Seligenstadt) durch den Erfolg gegen Christian Albrecht (DJK Blau-Weiß Münster) sowie Tom Kappes (DJK-Spvgg. Mühlheim), der sich gegen Max Lippmann durchsetzte. Hochspannung im Finale. Hier erspielte sich Tom Kappes eine 2:1-Satzführung. Robert Volkmann behielt aber die Nerven und wurde durch zweimal 11:9 Landesmeister. „Mein Ziel war das Finale. Ich habe im Endspiel mich bis zum Schluss an die Marschroute meines Trainers gehalten und noch gewonnen.“ analysierte Robert Volkmann.

Nicht die Top gesetzten standen im Doppel der A-Schüler im Endspiel. Der Sieg ging durch ein 3:0 an Nils Trunk/Max Lippmann (TV Beerfelden), die gegen Louis Boss/Leon Pradler (VfR Wiesbaden/Eintracht Frankfurt) gewannen. Rang drei nach der Niederlage gegen Nils Trunk/Max Lippmann ging an Knut Feußner/Christian Albrecht (TTV Richtsberg/DJK Blau-Weiß Münster) und Simon Söhne/Gerrit Thielmann (TV Wallau/SG Anspach), die gegen Louis Boss/Leon Pradler ausschieden.

„Ich hatte gehofft ins Finale zu kommen. Als ich den dritten Satz im Endspiel verlor, war ich mir nicht mehr sicher, doch ich habe mich wieder gefangen“, freute sich Ksenia Bondareva (VfR Fehlheim) nach dem 12:10, 11:3, 9:11 und 11:7 gegen die Top gesetzte Sirui Shen (TSV Nieder-Ramstadt) in der C-Schülerinnen Gruppe. Im Halbfinale hatte sich Ksenia Bondareva mit 3:0 gegen Amelie Kempa (TTC Offheim) und Sirui Shen gegen Tiziana Schuh (TTC G.-W. Staffel) durchgesetzt.

Lediglich zwei Sätze gaben Brenda Rühmkorff/Sirui Shen (DJK-TTC Ober-Roden/TSV Nieder-Ramstadt) bei ihrem Erfolg im Doppel ab, wo sie sich im Finale gegen Mia Meteling/Tiziana Schuh (TTF Oberzeuzheim/TTC G.-W. Staffel) 3:1 durchsetzten. Im Halbfinale scheiterten Sarah Rau/Julia Konnertz (SG RW Büchenberg/TTG Kirtorf-Ermenrod) an den späteren Siegerinnen und Ksenia Bondareva/Svenja Erhardt (VfR Fehlheim) an Mia Meteling/Tiziana Schuh.

Ganz im Zeichen von Tayler Fox (TV Bad Schwalbach) standen die C-Schüler, der sich sowohl im Einzel als auch Doppel durchsetzte. „Das hast du ganz souverän gemacht“, lobte ihn Silke Rölke. Tayler Fox blieb im Einzel im gesamten Wettberwerb ohne Satzverlust. „Ich wollte die C-Schüler gewinnen. Die A- und B-Schüler waren für mich hauptsächlich da, Erfahrungen zu sammeln“, stellte der Hessenmeister heraus. Im Endspiel gelang es Leon Graf (Sportclub Niestetal) mitzuhalten, aber beim 8:11, 9:11 und 6:11 gelang es ihm nicht Tayler Fox (TV Bad Schwalbach) einen Durchgang abzunehmen. Im Kampf um den Einzug ins Endspiel setzte sich Tayler Fox gegen Tyler Köllner (Sportclub Niestetal) und Leon Graf gegen Alwin Bläser (KSG Unterreichenbach) durch.

Nicht zu stoppen waren die Favoriten im Doppel Tayler Fox/Tyler Köllner (TV Bad Schwalbach/Sportclub Niestetal), die alle Begegnungen 3:0 gewannen. Das Endspiel ging mit 11:8, 11:9 und 11:8 gegen Fabian Reimann/Leon Graf (Sportclub Niestetal) an Tayler Fox/Tyler Köllner. Die Sieger hatten in der Vorschlussrunde Conrad Köpp/Elias Semmler (SVH Kassel/Sportclub Niestetal) ausgeschaltet und Fabian Reimann/Leon Graf gewannen gegen Richard Johannis/Tim Kieselbach (TG Bornheim/TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt).

Die Ergebnisse der Hessenmeisterschaften der Schüler/innen A und C:

Schülerinnen A, Einzel (31 Teilnehmerinnen): 1. Lea Höfle (SV Ober-Kainsbach), 2. Roxana Przondzion (NSC Watzenborn-Steinberg), 3. Natalie Gliewe (TV Bürstadt) und Céline Kreiling (TTC Wißmar), 5. Tabea Bürger (Sportclub Niestetal), Clara Meinel (DJK Blau-Weiß Münster), Theresa Neumann (TTV Richtsberg) und Christine Prell (TTC Wißmar), 9. Julia Heidelbach (Sportclub Niestetal), Naomi Jahn (TTC Ober-Erlenbach), Vicky Jöckel (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain), Elisa Mest (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain), Annalena Mohler (TTF Oberzeuzheim), Julia Mondry (SG Marbach), Maike Sturm (TSV Altenschlirf), und Jennifer Wedel (TSV Raunheim), 17. Anne Groos (TTF Oberzeuzheim), Katharina Hardt (TG Oberjosbach), Gamze Hasan (TSV Höchst), Svenja Polz (TTF Oberzeuzheim), Joana Schulz (TV Bürstadt), Sirui Shen (TSV Nieder-Ramstadt), Samira von der Lehr (TV Wächtersbach) und Laura Winkler (TV 1907 Sterzhausen), 25. Amélie Altenmüller (TV Bad Schwalbach), Lisa Frehse (TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt), Judith Huber-Petersen (SG RW Büchenberg), Anabel Jost (TTC Assenheim), Alicia Nieblich (TTC Ober-Erlenbach), Chantal Preis (SC Neukirchen) und Malin Schmidt-Wecken (TTC Richelsdorf).

Schülerinnen A, Doppel: 1. Theresa Neumann/Julia Heidelbach (TTV Richtsberg/Sportclub Niestetal), 2. Vicky Jöckel/Elisa Mest (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain), 3. Céline Kreiling/Christine Prell (TTC Wißmar) und Maike Sturm/Roxana Przondzion (TSV Altenschlirf/NSC Watzenborn-Steinberg), 5. Lea Höfle/Natalie Gliewe (SV Ober-Kainsbach/TV Bürstadt), Katharina Hardt/Naomi Jahn (TG Oberjosbach/TTC Ober-Erlenbach), Jennifer Wedel/Clara Meinel (TSV Raunheim/DJK Blau-Weiß Münster) und Judith Huber-Petersen/Julia Mondry (SG RW Büchenberg/SG Marbach), 9. Sirui Shen/Lisa Frehse (TSV Nieder-Ramstadt/TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt), Annalena Mohler/Anne Groos (TTF Oberzeuzheim), Amélie Altenmüller/Svenja Polz (TV Bad Schwalbach/TTF Oberzeuzheim), Tabea Bürger/Malin Schmidt-Wecken (Sportclub Niestetal/TTC Richelsdorf), Gamze Hasan/Joana Schulz (TSV Höchst/TV Bürstadt), Anabel Jost/Samira von der Lehr (TTC Assenheim/TV Wächtersbach) und Chantal Preis/Laura Winkler (SC Neukirchen/TV Sterzhausen).

Schüler A, Einzel (40): 1. Robert Volkmann (TTC Seligenstadt), 2. Tom Kappes (DJK-Spvgg. Mühlheim), 3. Christian Albrecht (DJK Blau-Weiß Münster) und Max Lippmann (TV Beerfelden), 5. Christian Gajarszky (TTC Florstadt), Florian Kepper (SV Al. Königstädten), Malte Joshua Klute (TV Wallau) und Leon Pradler (Eintracht Frankfurt), 9. Nicolas Berndt (TTC Florstadt), Edin Donlagic (DJK SV Eiche Offenbach), Knut Feußner (TTV Richtsberg), Cyril Menner (TG Oberjosbach), Tim Neuhof (TTC Wißmar), Marvin Schubert (TTC Richelsdorf), Gaganpreet Sohal (TuS Kriftel) und Gerrit Thielmann (SG Anspach), 17. Daniel Becker (TuS Schwanheim), Lorenz Bode (TV Bergen-Enkheim), Mervan Danaci (TV Bad Schwalbach), Anton Giese (GSV Eintracht Baunatal), Lukas Harz (SVH Kassel), Nils Trunk (TV Beerfelden), Kolja Wilkes Robles (SV Mittelbuchen) und Tim Zwoch (TV Beerfelden), 25. Louis Boss (VfR Wiesbaden), Dominik Böth (TTV Richtsberg), Berkay Demirtas (Sportclub Niestetal), Valentin Eichner (TV Wallau), Sören Klarmann (TTC Eintracht Pfungstadt), Jannik Löffler (VfR Fehlheim), Simon Söhne (TV Wallau) und Helge Wagner (TTC Altenstadt), 33. Alessandro Felzer (DJK SV Eiche Offenbach), Tayler Fox (TV Bad Schwalbach), Peer Gjesdahl (VfR Wiesbaden), Jona Henrich (TTC Todenhausen), Maurice Knecht (Turnerschaft Großauheim), Malte Rehm (TV Wallau), Dennis Tschunichin (GSV Eintracht Baunatal) und Simon Winterstein (SG Bruchköbel 1868).

Schüler A, Doppel: 1. Nils Trunk/Max Lippmann (TV Beerfelden), 2. Louis Boss/Leon Pradler (VfR Wiesbaden/Eintracht Frankfurt), 3. Knut Feußner/Christian Albrecht (TTV Richtsberg/DJK Blau-Weiß Münster) und Simon Söhne/Gerrit Thielmann (TV Wallau/SG Anspach), 5. Christian Gajarszky/Nicolas Berndt (TTC Florstadt), Florian Kepper/Sören Klarmann (SV Al. Königstädten/TTC Eintracht Pfungstadt), Tom Kappes/Gaganpreet Sohal (DJK-Spvgg. Mühlheim/TuS Kriftel) und Jannik Löffler/Tim Zwoch (VfR Fehlheim/TV Beerfelden), 9. Jona Henrich/Dominik Böth (TTC Todenhausen/TTV Richtsberg), Mervan Danaci/Peer Gjesdahl (TV Bad Schwalbach/VfR Wiesbaden), Anton Giese/Lukas Harz (GSV Eintracht Baunatal/SVH Kassel), Lorenz Bode/Maurice Knecht (TV Bergen-Enkheim/Turnerschaft Großauheim), Alessandro Felzer/Tim Neuhof (DJK SV Eiche Offenbach/TTC Wißmar), Valentin Eichner/Malte Rehm (TV Wallau), Dennis Tschunichin/Marvin Schubert (GSV Eintracht Baunatal/TTC Richelsdorf) und Edin Donlagic/Robert Volkmann (DJK SV Eiche Offenbach/TTC Seligenstadt), Berkay Demirtas/Daniel Becker (Sportclub Niestetal/TuS Schwanheim), Cyril Menner/Malte Joshua Klute (TG Oberjosbach/TV Wallau), Tayler Fox/Helge Wagner (TV Bad Schwalbach/TTC Altenstadt) und Simon Winterstein/Kolja Wilkes Robles (SG Bruchköbel/SV Mittelbuchen).

Schülerinnen C, Einzel (20): 1. Ksenia Bondareva (VfR Fehlheim), 2. Sirui Shen (TSV Nieder-Ramstadt), 3. Amelie Kempa (TTC Offheim) und Tiziana Schuh (TTC G.-W. Staffel), 5. Svenja Erhardt (VfR Fehlheim), Julia Konnertz (TTG Kirtorf-Ermenrod), Mia Meteling (TTF Oberzeuzheim) und Brenda Rühmkorff (DJK-TTC Ober-Roden), 9. Natalie Jahn (TV Okarben), Hannah Krießbach (TTC Offheim), Sarah Rau (SG RW Büchenberg) und Kathi Rehde (TTC Höchst/Nidder), 13. Sophie Giebener (TTC Ober-Erlenbach), Anna Lobert (Turnerschaft Großauheim), Sina Mattern (TTC Wißmar) und Lea Maria Wahl (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain), 17. Chyenne Heimann (TV Biedenkopf), Shirin Hoßfeld (TTC Elgershausen), Anna Lückel (TTC Calden-Westuffeln) und Luana Vogel (TTC Heusenstamm)

Schülerinnen C Doppel: 1. Brenda Rühmkorff/Sirui Shen (DJK-TTC Ober-Roden/TSV Nieder-Ramstadt), 2. Mia Meteling/Tiziana Schuh (TTF Oberzeuzheim/TTC G.-W. Staffel), 3. Ksenia Bondareva/Svenja Erhardt (VfR Fehlheim) und Sarah Rau/Julia Konnertz (SG RW Büchenberg/TTG Kirtorf-Ermenrod), 5. Anna Lückel/Shirin Hoßfeld (TTC Calden-Westuffeln/TTC Elgershausen), Amelie Kempa/Hannah Krießbach (TTC Offheim), Anna Lobert/Sina Mattern (Turnerschaft Großauheim/TTC Wißmar), und Sophie Giebener/Lea Maria Wahl (TTC Ober-Erlenbach/TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain), 9. Natalie Jahn/Kathi Rehde (TV Okarben/TTC Höchst/Nidder) und Chyenne Heimann/Luana Vogel (TV Biedenkopf/TTC Heusenstamm).

Schüler C, Einzel (32): 1. Tayler Fox (TV Bad Schwalbach), 2. Leon Graf (Sportclub Niestetal), 3. Alwin Bläser (KSG Unterreichenbach) und Tyler Köllner (Sportclub Niestetal), 5. Richard Johannis (TG Bornheim), Nils Rau (TTC Königstein), Fabian Reimann (Sportclub Niestetal) und Elias Semmler (Sportclub Niestetal), 9. Timon Bischofs (VfR Wiesbaden), Lars-Marian Doleschal (TTC RW Biebrich), Parssa Farzan (TSV Sachsenhausen), Nils-Merlin Hahn (TTV Aulatal), Tim Kieselbach (TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt), Jan Klingenberg (SG Anspach), Bastian Schubert (VfR Fehlheim) und Robert Tertilt (TSV Sachsenhausen), 17. Efekan Bulut (SV Klein-Gerau), Luis Frettlöh (TSV Marbach), Conrad Köpp (SVH Kassel), Alexander Maximow (TTG Morschen-Heina), Linus Merten (TSV Nieder-Ramstadt), Falk Saufhaus (TSV Günterfürst), Justin Uong (TTC Florstadt) und Jakob von Dörnberg (TVRoßdorf), 25. Leonard Bartmuß (TTV Gründau), Amir Ben-Hazaz (TTC RW Biebrich), Tim Christopher Bock (TV Weißkirchen), Linus Faber (TSV Modau), Florian Fischer (TTC Neuberg), Dersim Saglam (TV Bad Schwalbach), Timo Schneider (TTC Assenheim) und Luca Segeth (TSV Langstadt)

Schüler C, Doppel: 1. Tayler Fox/Tyler Köllner (TV Bad Schwalbach/Sportclub Niestetal), 2. Fabian Reimann/Leon Graf (Sportclub Niestetal), 3. Richard Johannis/Tim Kieselbach (TG Bornheim/TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt) und Conrad Köpp/Elias Semmler (SVH Kassel/Sportclub Niestetal), 5. Nils Rau/Timon Bischofs (TTC Königstein/VfR Wiesbaden), Jakob von Dörnberg/Alwin Bläser (TV Roßdorf/KSG Unterreichenbach), Amir Ben-Hazaz/Tim Christopher Bock (TTC RW Biebrich/TV Weißkirchen) und Luis Frettlöh/Nils-Merlin Hahn (TSV Marbach/TTV Aulatal), 9. Florian Fischer/Leonard Bartmuß (TTC Neuberg/TTV Gründau), Parssa Farzan/Efekan Bulut (TSV Sachsenhausen/SV Klein-Gerau), Jan Klingenberg/Lars-Marian Doleschal (SG Anspach/TTC RW Biebrich), Dersim Saglam/Alexander Maximow (TV Bad Schwalbach/TTG Morschen-Heina), Robert Tertilt/Linus Merten (TSV Sachsenhausen/TSV Nieder-Ramstadt), Bastian Schubert/Falk Saufhaus (VfR Fehlheim/TSV Günterfürst), Justin Uong/Timo Schneider (TTC Florstadt/TTC Assenheim) und Linus Faber/Luca Segeth (TSV Modau/TSV Langstadt).

Rolf Schäfer

(Ressortleiter Medien)

Hessenmeisterin Schülerinnen A Lea Höfle (SV Ober-Kainsbach)
Siegerehrung Schüler A Doppel (v.l.) Louis Boss/Leon Pradler (VfR Wiesbaden/Eintracht Frankfurt), Max Lippmann/Nils Trunk( TV Beerfelden) (hinten v.l.) Knut Feußner/Christian Albrecht (TTV Richtsberg/DJK BW Münster) und davor v.l. Simon Söhne/Gerrit Thielmann (TV Wallau/SG Anspach)
Siegerehrung Schüler A(v.l.) Tom Kappels (DJK Spvgg Mühlheim), Robert Volkmann (TTC Seligenstadt), Christan Albrecht (DJK BW Münster) und Max Lippmann (TV Beerfelden)
Hessenmeister Schüler A Doppel Nils Trunk/Max Lippmann (TV Beerfelden)
Hessenmeister Schüler A Robert Volkmann (TTC Seligenstadt)
Siegerehrung Schülerinnen A (v.l.) Roxana Przondzion (NSC Watzenborn-Steinberg), Lea Höfle (SV Ober-Kainsbach), Céline Kreiling (TTC Wißmar) und Natalie Gliewe (TV Bürstadt)
Siegerehrung Schülerinnen A Doppel (v.l.) Elisa Mest/Vicky Jöckel (TTG Bogelsberg Herbstein/Lanzenhain), Theresa Neumann/Julia Heidelbach(TTV Richtsberg/Sportclub Niestetal), Céline Kreiling/Christine Prell (TTC Wißmar) und Roxana Przondzion/Maike Sturm (NSV Watzenborn/Steinberg/TSV Atenschlirf)

Aktuelle Beiträge

Breitensport

JOOLA-Sommercamp 2020 - Jetzt anmelden!

Es ist wieder soweit, nachdem das Sommercamp aufgrund des Hallenneubaus in diesem Jahr leider ausfallen musste, kann im nächsten Jahr vom...

Partner und Sponsoren