Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Eike Oliv besetzt Lehrer-Trainer-Stelle am Landesstützpunkt Mitte

HTTV hat sein Leistungssportsystem erweitert

Autor:

Bereichsleiter und Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit

Schulleiter Matthias Höhl (v. r.) freut sich über das Engagement von Eike Oliv, Sebastian Siller, Stefan Nüchter und SSZ-Leiter Bastian Michel. ©Rabanus-Maurus-Schule Domgymnasium Fulda

Vor fast drei Jahren wurde der externe Landesstützpunkt in Fulda und Salmünster ins Leben gerufen. Erste Erfolge stellten sich schnell ein. Unter der Führung von Verbandstrainer Oliver Weber wurde Team-Hessen-Athletin Sarah Rau Nationalspielerin, Talente wie Simon Hans und Sienna Stelting erreichten Top-Platzierungen bei nationalen Zielwettkämpfen. Um diese Struktur weiter auszubauen und zu optimieren wurde eine Lehrer-Trainer-Stelle von Frankfurt an das Domgymnasium Fulda verlagert.

Talente sollen hier vom neuen Lehrer-Trainer Eike Oliv gezielt gefunden, ausgebildet und gefördert werden. Oliv wird den Athleten helfen den Spagat zwischen Schule und Leistungssport optimal zu meistern.

Im nächsten Schritt und spätestens zur Oberstufe sollen die Top-Talente an das Internat in Frankfurt zum Olympiastützpunkt Hessen überführt werden.

Unser Dank gilt den Kooperationspartnern - dem LSB Hessen, dem hessischen Schulamt und dem Domgymnasium mit Schulleiter Matthias Höhl an der Spitze!

Einen Pressebericht der Fuldarer Zeitung vom 23.08.2018 finden sie hier.

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren