Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Sichtungsveranstaltung an Hessens Eliteschule des Sports in Kooperation mit dem HTTV

Die Maxime lautet: „Schule & Sport unter einen Hut zu bringen!“

Autor:

Bereichsleiter und Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit

Talentierte Tischtennisspieler haben von der fünften bis zur dreizehnten Klasse die Möglichkeit, Leistungssport und eine fundierte schulische Ausbildung an dieser integrierten Gesamtschule (Abitur nach 13 Jahren; G9) optimal miteinander zu verknüpfen.

Die Stundenplanung der Leistungssportler an der Carl-von-Weinberg-Schule ist so konzipiert, dass 3-mal wöchentlich (Klasse 5/6 2x Training + 1x Sport) ein sportart-spezifisches Training (in diesem Fall „Tischtennis“) im Vormittagsbereich stattfindet.

Sollten Sie Interesse haben ihr Kind an dieser Schule anzumelden bzw. sich weiter zu 


Für interessierte und talentierte Kinder besteht die Möglichkeit jeweils dienstags (6.11., 13.11., 20.11., 27.11., von 16:15 – 18:30 Uhr) bei Herrn Johannes Herrmann oder donnerstags (8.11., 15.11., 22.11., 29.11. von 14:30 – 16:00 Uhr) bei Frau Inka Dömges an der Carl-von-Weinberg-Schule (Zur Waldau 21, 60529 Frankfurt) ein Probetraining zu absolvieren. Anschließend können offene Fragen 


Für Rückfragen, Anregungen oder Sonstiges steht Ihnen unter 0177/3132775 oder per E-Mail inka.doemges@web.de (Inka Dömges) oder 0178/2121118 oder per E-Mail joherrmann@gmx.de (Johannes Herrmann) gerne zur Verfügung.

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren