Zum Inhalt springen

Breitensport   Einzelsport Jugend  

Verbandsentscheid der Minimeisterschaften

In Schotten werden fast 100 Teilnehmer erwartet

Autor:

Ressortleiter Medien

Die beiden letzten Sieger bei einem Verbandsentscheid G. Shkalenko & T. Uhde

Nach den abgeschlossenen Ortsentscheiden, bei dem in Hessen in diesem Jahr 91 Vereine und Schulen mit 888 Kindern teilgenommen haben, und den absolvierten Bezirksentscheiden, steht am kommenden Samstag, ab 10.00 Uhr in der Halle der Vogelsbergschule in Schotten (Lindenweg 19) der Verbandsentscheid der mini-Meisterschaften an. Jeweils in drei Altersklassen, bei Mädchen und Jungen (AK I Jahrgang 2009/10; AK II Jahrgang 2011/12 und AK III 8 Jahrgang 2013 und jünger), werden die Siegerinnen und Sieger gesucht. Insgesamt haben sich 96 Kinder (jeweils die besten vier Jungen und Mädchen der zuvor ausgetragenen Bezirksentscheide Süd, West, Mitte und Nord) qualifiziert.

Nur die Siegerin und der Sieger der Altersklasse II (9 und 10 Jahre) vertreten dann den hessischen Verband beim Bundesfinale vom 27. bis 29. Mai in Saarbrücken. Nach 2021 ist Schotten in diesem Jahr zum zweiten Mal Austragungsort des Verbandsentscheids. Der Durchführer TV Eichelsdorf will auch diesmal dafür sorgen, dass sich alle Teilnehmer, Betreuer und Eltern in der Halle wohl fühlen. Seit 1983 haben 1,5 Millionen Mädchen und Jungen an der erfolgreichsten Nachwuchswerbeaktion für Kinder im deutschen Sport teilgenommen.

Es wurden folgende Startzeiten festgelegt:

10:00 Uhr (Anreise bis 9:30 Uhr) - Jahrgänge 2013 + jünger
13:00 Uhr (Anreise bis 12:30 Uhr) - Jahrgänge 2011/2012
13:00 Uhr (Anreise bis 12:30 Uhr) - Jahrgänge 2009/2010

Hier geht es zu den Ergebnissen: https://www.httv.de/turniere/ergebnisse-mktt/?mkttid=0eb57e06

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren