Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Kleines Hessisches Aufgebot in Muscat

Die 21. Tischtennis-WM der Senioren findet im vom 16. bis 21. Januar 2023 im Oman statt.

Autor:

Geschäftsführer

Die Sportlerinnen und Sportler über 40 Jahre spielen in der Hauptstadt Muscat um die Medaillen im Einzel, Doppel und Mixed in elf Altersklassen. Insgesamt sind rund 1.900 Meldungen erfolgt, darunter auch einige aus Hessen:

Herren 40: Adrian Sangeogean (VfR Fehlheim)

Damen 45: Ursula Luh-Fleischer (TTV GSW)

Herren 50: Carsten Jung  (TV 1892 Großen-Linden)

Herren 55: Roland Fritsch (TV 1892 Großen-Linden)

Herren 60: Reinhold Braun (TG 1887 Unterliederbach)

Damen 65: Gabriele Neumann (SC Söhre)

Herren 65: Robert Löbig (TTC Langen)

Damen 70: Hildegard Georgi (TFC Steinheim)

Herren 80: Hans Schmiedecke (TSV Langstadt)

Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben.

Hier geht es zur ofiziellen Website der Senioren-WM

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Nachruf

Trauer um Rolf Schäfer

Partner und Sponsoren