Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Zehn Hessen schlagen bei Nationalen Deutschen Meisterschaften auf

Am letzten März-Wochenende steht das nationale Highlight im Tischtennis-Turnierkalender: Die 91. Nationalen Deutschen Meisterschaften.

Autor:

Bereichsleiter

In der Kia Metropol Arena, Dr. -Ingeborg-Bausenwein-Straße 1 in Nürnberg werden an acht Tischen die Titel im Einzel, Doppel und Mixed vergeben. Je 32 Damen und Herren stehen auf der Startliste, darunter sechs Damen und vier Herren aus Hessen. An beiden Tagen beginnen die Konkurrenzen jeweils um 10:00 Uhr. Die Finalspiele sind am Sonntag ab 13:30 Uhr geplant.

 

Das hessische Aufgebot:

Damen: Janina Kämmerer, Alena Lemmer, Chantal Mantz, Lorena Morsch und Franziska Schreiner (alle TSV Langstadt) sowie Josephina Neumann (TV Okarben)

Herren: Cedric Meissner und Benno Oehme (TTC OE Bad Homburg), Fan Bo Meng (TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell) und Jens Schabacker (Eintracht Frankfurt)

Erstmals streamt Sportdeutschland.TV alle acht Tische live. Die beiden Centercourt-Tische werden mit vier Kameras produziert und zusätzlich kommentiert. Das Geschehen an den übrigen sechs Turniertischen wird jeweils von einer Streamingkamera pro Box übertragen. Tickets und weitere Informationen gibt es unter aktionen.sportdeutschland.tv/tischtennis.

Das komplette Teilnehmerfeld sowie aktuelle Ergebnisse sind unter www.tischtennis.de/mkttonline.html zu verfolgen.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Jugend

Team Hessen gewinnt zweimal Gold

Mit zwei Titeln, einem fünften und einem sechsten Platz sind die hessischen Nachwuchsteams von den Wettbewerben des Deutschlandpokals der...

Bildung

Trainerausbildung im HTTV

Jetzt als Trainerin oder Trainer durchstarten und die Lizenzausbildung beim HTTV besuchen.

Partner und Sponsoren