Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Yaris Drobe wird dreifacher Hessischer Meister

230 Teilnehmende gingen bei den Hessischen Meisterschaften der A- bis E-Klassen in Kassel und Niestetal an den Start

Siegerehrung Damen A Einzel

Am letzten Wochenende der Osterferien wurden in Niestetal-Heiligenrode und Kassel-Harleshausen die Hessischen Meisterschaften der A- bis E-Klassen ausgetragen. In acht Spielklassen wurden die Titel im Einzel und Doppel vergeben. Zusätzlich haben sich die ersten Drei in den Klassen A bis C für die Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen am dritten Juni-Wochenende qualifiziert.

Erfolgreichster Teilnehmer aller 230 Starterinnen und Starter wurde Yaris Drobe (KSV Auedamm), der drei Titel gewann. Neben den beiden Titel bei den Herren C holte er sich auch den Titel im Doppel der B-Klasse. Mit dem Sieg im Einzel und Doppel der Damen C wurde Sinja Engeln (TV Igstadt) erfolgreichste Spielerin des Turniers.

Bei den Damen A hat sich Céline Kreiling (TTC Wißmar) den Titel geholt. Im Finale blieb Amelie Guzi Jia (TSV Langstadt) ohne Satzgewinn. Im Doppel trug sich Amelie Guzi Jia gemeinsam mit Patricia Bresic (TTC Langen) in die Siegerliste ein. Laura Kaiser (SG Sossenheim) stieg bei den Damen B auf das höchste Podest bei der Siegerehrung. Im Finale setzte sie sich gegen Kerstin Ribbe (SV Klein-Gerau) durch. Kerstin Ribbe gewann gemeinsam mit Daniela Viertel (Spvgg. Hochheim) den Titel im Doppel. Sinja Engeln (TV Igstadt) gewann beide Titel bei den Damen C. Im Einzel setzte sie sich im Finale im Entscheidungssatz gegen Luana Sattler (TV Gedern) durch. Gemeinsam mit Tabea Eberl (TTV Eschborn-Niederhöchstadt) holte sie auch den Titel im Doppel.

Den Titel bei den Herren A hat Aliafsar Yunusov (GSV Eintracht Baunatal) gewonnen. In einem spannenden Finale setzte er sich gegen Marcel-Sargon Karl (TSG Eddersheim) durch. Auch das Doppel wurde erst im Entscheidungssatz entschieden. Hessenmeister wurden Felix Schubert/Dominik Tischer (VfR Fehlheim/SG Arheilgen). Roman Wick (TG Langenselbold) heißt der Sieger bei den Herren B. Moritz Klippert (GSV Eintracht Baunatal) musste sich im Finale geschlagen geben. An der Seite von Yaris Drobe (KSV Auedamm) holte sich Moritz Klippert den Sieg im Doppel. Bei den Herren C wurde Yaris Drobe zweifacher Hessenmeister. Im Einzel gewann er das Finale gegen Markus Thong (TTV Lorsch). Gemeinsam mit Levi Haschemi (KSV Auedamm) siegte er auch im Doppel. Arwid Ries (TG Oberjosbach) gewinnt das Finale der Herren D gegen Luca Köllner (Tuspo Kassel-Waldau). Im Doppel holte sich Luca Köllner den Titel an der Seite von Stefan Daube (SV RW Leimsfeld). Anton Westermann (GSV Eintracht Baunatal) setzte sich im Entscheidungssatz des Finales der Herren E gegen Yuchen Wang (SGK Bad Homburg) durch. Den Titel im Doppel gewannen Adrian Finger/Jonas Himmelspach (Spvgg. Hochheim).

Die Gesamtleitung lag in den bewährten Händen der HTTV-Vizepräsidentin Sport Ingrid Hoos. Ressortleiterin Schülersport Silke Rölke und Ressortleiter Jugendsport Reiner Richardt-Stock sorgten in der Turnierleitung für einen reibungslosen Ablauf. Der Ausrichter war der SC Niestetal mit Unterstützung des SVH Kassel.

Detaillierte Ergebnisse finden Sie hier.

Weitere Fotos können hier eingesehen werden.

Siegerehrung Damen B Einzel
Siegerehrung Damen C Einzel
Siegerehrung Herren D Einzel
Siegerehrung Herren A Einzel
Siegerehrung Herren B Einzel
Siegerehrung Herren C Einzel
Siegerehrung Herren E Einzel

Aktuelle Beiträge

Bildung

Trainerausbildung im HTTV

Jetzt als Trainerin oder Trainer durchstarten und die Lizenzausbildung beim HTTV besuchen.

Partner und Sponsoren