Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

WM-Doku des DTTB gibt spannende Einblicke

Für alle Sportdoku- und Tischtennis-Fans: Das DTTB-Team wurde bei den Weltmeisterschaften 2023 in Durban, Südafrika mit der Kamera begleitet - von der Anreise, dem ersten Training bis zum WM-Debüt von Annett Kaufmann oder der Erfolgsgeschichte unseres Doppels Ovtcharov/Franziska. Ein einmaliger Blick hinter die Kulissen des Deutschen Tischtennis-Bundes bei dem wichtigsten Tischtennis-Event des Jahres in Spielfilmlänge. Die Dokumentation „Durban“ ist in voller Länge und in 4K auf dem Youtube-Kanal des Deutschen Tischtennis-Bundes abrufbar unter folgendem Link: https://youtu.be/jUubtOJHfAw?si=c0xtnDj-c3d5cPss.

Was war bei Annett Kaufmann los, als sie in der ersten Runde einen sicher geglaubten Sieg noch fast verschenkte? Wie wuchs das Traumduo Ovtcharov/Franziska zusammen und wieso konnten die beiden hingegen im Einzel ihr Potential nicht abrufen? Wie ist eigentlich das Reisen für die Profis und das ständige Anpassen an die Bedingungen vor Ort und welche Extrawünsche haben die Athleten? In 95 Minuten gewährt das DTTB-Team einen bis dato noch nie dagewesen Einblick in eine Individual-WM, mit zahlreichen Interviews, Spielszenen und einem Blick auch hinter die Vorhänge des wichtigsten Events des Tischtennis-Jahres 2023. 

Aktuelle Beiträge

Bildung

Trainerausbildung im HTTV

Jetzt als Trainerin oder Trainer durchstarten und die Lizenzausbildung beim HTTV besuchen.

Partner und Sponsoren