Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Deutschlandpokal 60 in Sundern

Hessische Teams spielen um Medaillen

Kay Seyffert greift mit dem Team Hessen beim Deutschlandpokal 60 an

Am kommenden Wochenende starten die hessischen Mannschaften beim Deutschlandpokal 60 in Sundern (Nordrhein-Westfalen).

Für das Team Hessen sind dabei viele bekannte Gesichter am Start. In der Damenkonkurrenz wird das Team um Spitzenspielerin Cornelia Bienstadt gegen zehn Mannschaften aus dem Bundesgebiet antreten und versuchen, in die Medaillenränge vorzustoßen. Neben Bienstadt bilden Hildegard Georgi, Margit Renger und Margret Söthe das Team Hessen.

Noch größere Chancen auf eine Medaille kann sich vermutlich das Herrenteam ausrechnen. In der Aufstellung Kay Seyffert, Dieter Buchenau, Klaus Scherb und Ralf Lenze ist das Team Mitfavorit auf den Sieg in der Herrenkonkurrenz. Größter Konkurrent dürfte einmal mehr der WTTV sein, der erneut auf den vielmaligen Deutschen Seniorenmeister Manfred Nieswand zählen kann.

Gespielt wird zunächst in einer Vorrunde im System „Jeder-gegen-Jeden“. In die Endrunde wird in einem fortgesetzten KO-System gespielt, in dem alle Platzierungen ausgespielt werden.

Wir wünschen den beiden Teams viel Erfolg.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Jugend

Team Hessen gewinnt zweimal Gold

Mit zwei Titeln, einem fünften und einem sechsten Platz sind die hessischen Nachwuchsteams von den Wettbewerben des Deutschlandpokals der...

Bildung

Trainerausbildung im HTTV

Jetzt als Trainerin oder Trainer durchstarten und die Lizenzausbildung beim HTTV besuchen.

Partner und Sponsoren