Zum Inhalt springen

Jahresauftakt 2006 mit ersten Punktspielen und drei Turnieren

Modautal (fr) Gleich mit drei Turnierveranstaltungen beginnt jetzt das neue Jahr. Neben dem Punktspiel-Rückrundenauftakt in den oberen Klassen auf Bundes- und Südwestebene laden der TSV Modau, die TG Obertshausen und TuS Kriftel zu Turnieren ein.
Zu seinem 23.Mannschaftsturnier für Vierer-Mannschaften (Herren) lädt der TSV Modau am Samstag und Sonntag in die Modauhalle im Ober-Ramstädter Stadtteil Nieder-Modau ein. Für die Wett-

bewerbe am Samstag (7.) ab 13.00 Uhr in der 1. und 3.Kreisklasse, sowie am Sonntagmorgen (8.) ab 10.00 Uhr in der Bezirksklasse und 2.Kreisklasse haben sich jeweils zwölf Mannschaften angesagt, die über Vorrundengruppenspielen mit anschließenden Platzierungsspielen ihre Sieger ermitteln.

Die teilnehmenden Mannschaften:
Bezirksklasse: TTC Otzberg, 1.FC Niedernhausen, TV Wersau, SG Arheilgen, TV Seeheim, TSV Modau I.
1.Kreisklasse: TSV Auerbach, GSV Gundernhausen, TSV Erbach, SKG Wembach/Hahn, 1.FC Niedernhausen IV, TSV Modau II.
2.Kreisklasse: TSV Auerbach, SKG Wembach/Hahn, 1.FC Niedernhausen V, TTF Hähnlein, SG Arheilgen, TSV Modau III.
3.Kreisklasse: TG Bessungen, TSV Nd.-Ramstadt, TSV Erbach, TV Seeheim, SKG Wembach/Hahn, TSV Modau IV.

Weitere Infos hier: www.tsvmodau.de/index.php


Wie bereits in den letzten Jahren auf das "Schweizer Turniersystem" baut auch diesmal wieder die TG Obertshausen (Kreis Offenbach) bei ihrem bundesoffenen 8.Nachwuchsturnier am Wochenende in der Sporthalle Badstraße (neben Freizeitbad). Im Einzel spielen dabei grundsätzlich nur Gegner mit der möglichst gleichen Anzahl von Siegen gegeneinander, was dazu führt, dass ab der 3.Runde nur noch Starter mit ähnlicher Spielstärke aufeinandertreffen. Jeder hat die gleiche Anzahl von Spielen, niemand scheidet aus. Sind am Ende noch mehrere Spieler punktgleich in den Medaillenrängen, werden die entsprechenden Platzierungen ausgespielt. Neben Medaillen und Urkunden, bekommt der Verein mit den meisten Meldungen noch einen Sonderpreis. Im Vorjahr waren hier insgesamt 272 Starter an den Tischen.

Der Zeitplan in Obertshausen:
Samstag (7.) - 10.00 Uhr: Schüler A und Schülerinnen C; 12.00 Uhr: Männliche Jugend A; 13.00 Uhr: Schüler C;; 14.00 Uhr: Weibliche Jugend A und Schülerinnen A.
Sonntag (8.) - 10.00 Uhr: Weibliche Jugend B und Schüler B; 11.00 Uhr: Männliche Jugend B; 12.00 Uhr: Schülerinnen B; 14.00 Uhr: Junioren/Innen.

Weitere Infos hier: www.tg-obertshausen.de


In die Sporthalle der Weingartenschule (Rossertstr./Richard-Wagner-Str.) lädt der TuS Kriftel zu seinem 3.bundesoffenen CWS-Nachwuchsturnier ein. Hier werden am Samstag ab 10.30 Uhr und am Sonntag ab 10.00 Uhr insgesamt zwölf Spielklassen (jeweils Einzel und Doppel) angeboten.

Der Zeitplan in Kriftel:
Samstag (7.) - 10.00 Uhr: D-Schüler/Innen; 11.00 Uhr: C-Schülerinnen; 11.30 Uhr: C-Schüler; 12.00 Uhr: B-Schülerinnen; 13.00 Uhr: Weibliche Jugend B; 14.00 Uhr: B-Schüler.
Sonntag (8.) - 10.00 Uhr: A-Schüler; 10.30 Uhr: A-Schülerinnen; 11.30 Uhr: Männliche Jugend A; 12.30 Uhr: Weibliche Jugend A; 14.30 Uhr: Männliche Jugend B.

Weitere Infos hier: www.tus-kriftel-tt.de

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Tischtennis-WM im Budapest läuft

Seit Ostersonntag sind die weltbesten Spielerinnen und Spieler auf der Jagd nach den WM-Titeln.

Partner und Sponsoren