Zum Inhalt springen

Hessische Top 32-Ranglisten der Damen und Herren

(fr) Beim BSC Einhausen gehen am Samstag und Sonntag 64 Starter an die Tische -Topspieler für DTTB Top 48 in Ebermannstadt/Bayern freigestellt

Nach den vier Top-Ranglisten-Veranstaltungen beim Nachwuchs in den letzten beiden Wochen spielen jetzt auch die Damen und Herren des HTTV ihr Top 32-Ranglisten-Turnier aus. Am morgigen Samstag (ab 11.30 Uhr) und am Sonntag (ab 10.00 Uhr) gehen unter der Leitung von Ingrid Hoos (Vizepräsidentin Sport) in der Sporthalle (Sepp-Herberger-Str.) in Einhausen beim Durchführer BSC Einhausen (Kreis Bergstraße) jeweils 32 Damen und Herren an die Tische.
Neben den Siegern und Platzierten werden hier auch die Qualifikanten für das DTTB Top 48-Turnier 13./14.Oktober in Ebermannstadt/Bayern ermittelt.
Von den insgesamt 64 Teilnehmern stellt der Bezirk Süd mit 23 (12 Damen/11 Herren) das größte Kontingent, gefolgt vom Bezirk West mit 15 (7/8), dem Bezirk Nord mit 14 (7/7) und Mitte mit 12 (6/6).
Freigestellt von dieser Rangliste sind die hessischen Topakteure;
Bei den Damen: Angelina Gürz, Désirée Czajkowski (beide NSC Watzenborn-Steinberg/M), Andrea Hofmann, Sarah Textor (beide TTC GW Staffel/W), Christine Apel (Homberger TS/N).
Bei den Herren: Jörg Schlichter (TTC RS Fulda-Maberzell/M), Steffen Mengel, Ruwen Filus (beide TTV Gönnern/N), Nico Stehle (TTC Herbornseelbach/W).


Die Teilnehmer:
Bezirk Süd (23 Teilnehmer):
Damen (12): Lisa Pfeiffer, Julia Pfeiffer, Alina Heck (alle SV Darmstadt 98), Stephanie Gerlach, Svea Ludwig (beide TSG Oberrad), Ursula Luh-Fleischer (TSV Klein-Umstadt), Jennifer Massoth (TV Seeheim), Jennifer Treu (TTC Mümling-Grumbach), Svenja Müller, Bianca Wilferth (beide DJK BW Münster), Sandra Dony (TGS Jügesheim), Andrea Falkenberg (DJK-TTC Ober-Roden).

Herren (11): Sascha Röhr, Florian Strasser (beide SV Viktoria Preußen Ffm.), Sheng Wang, Hao Wang (beide TG Obertshausen), Markus Hock, Alexander Krenz (beide TG Nd.-Roden), Matthias Bomsdorf (TTC Seligenstadt), Andrija Dragicevic (TTC Groß-Rohrheim), Robert Hölzchen (TTC Langen), Stephan Kaiser (TV Hofheim), Philipp Mostowys (TTC Lampertheim).


Bezirk West (15)
Damen (7): Annette Aumüller, Sarah Veith (beide SGK Bad Homburg), Tanja Blankenstein, Kerstin Markwitz (beide SG DJK Hattersheim), Carina Grundstein (SV RW Biebrich), Sandra Orthel (TG Weilbach), Katrin Waldschmidt (TTF Oranien Frohnhausen).

Herren (8): Christopher Horn, Andreas Schreitz (beide TTC Elz), Eric Immel, David Jatta (beide SpVgg Hochheim), Michael Mengel, Marc Rindert (beide TTC Ober-Erlenbach), Gerolf Linke (TuS Nordenstadt), Thomas Knossalla (TTC GW Staffel).


Bezirk Nord (14)
Damen (7):
Lena Krapf, Franziska Lasch, Evelyn Otto, Vanessa Rölke, Lisa Maylin Vossler (alle TTC Calden-Westuffeln), Katharina Morbitzer (Homberger TS), Claudia Ries (TTC Richelsdorf).

Herren (7): Chris Albrecht, Sebastian Oehlmann (beide TTV Stadtallendorf), Stas Blumhardt, Marco Hilgenberg (beide TSV Heiligenrode), Stefan Englich (TTC Calden-Westuffeln), Martin Reinbold (TSV Besse), Alexander Weiß (1.TTV Richtsberg).


Bezirk Mitte (12)
Damen (6): Tatjana Bär, Inka Dömges (beide NSC Watzenborn-Steinberg), Marion Berndt (SG Rodheim), Claudia Trabert (KSG Haunedorf), Nicole Trautmann (TTC Salmünster), Julia Zitzer (Gießener SV).

Herren (6): Arno Kosler, Viktor Sarrach (beide TTC RS Fulda-Maberzell), Christian Lehmann, Matthias Leißner (beide TG Langenselbold), Sascha Jäger (TTC Dorheim), Frank Stephan (Gießener SV).


Norbert Freudenberger - Ressortleiter Medien

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Tischtennis-WM im Budapest läuft

Seit Ostersonntag sind die weltbesten Spielerinnen und Spieler auf der Jagd nach den WM-Titeln.

Partner und Sponsoren