Zum Inhalt springen

Liveticker auch für Vereine im HTTV

Frankfurt (ws). Viele kennen die Liveticker aus der DTTL, den Bundesligen oder von Internationalen Veranstaltungen. Ab Sonntag gibt es erstmalig testweise einen Liveticker für hessische Vereine (siehe links). Wer daran Interesse haben sollte, kann sich gern an den Vizepräsidenten (für Öffentlichkeitsarbeit und Organisation) des HTTV, Wieland Speer, wenden.

Wer daran Interesse haben sollte, kann sich gern an den Vizepräsidenten (für Öffentlichkeitsarbeit und Organisation) des HTTV, Wieland Speer, wenden. Seine Emailadresse ist speer.dttb@tischtennis.de

Der Test-Liveticker startet erstmalig am 1. März mit einigen Spielen der Verbandsliga Süd der Damen. Weitere Spielklassen und Mannschaften können eingerichtet werden.

Folgende Voraussetzungen für die Verwendung des Livetickers sind notwendig:
- ein Computer oder Notebook in der Halle
- ein Internetanschluß, z.B. über eine UMTS-Karte
- ein Benutzername und ein Kennwort (dieses erhält man über den Programmierer Frank Schmidt)

Der Liveticker wird bis zum Saisonende für Vereine des HTTV kostenlos angeboten. Entsprechende Vermarktungsideen für die Vereine werden bei Interesse von Wieland Speer mitgeteilt.

gez. Wieland Speer
Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit und Organisation

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

COVID 19 FAQ

Wir haben eine Seite mit den meist gestellten Fragen rund um das Thema COVID 19 eingerichtet.

Partner und Sponsoren