Zum Inhalt springen

Aktuelles zur EM in Stuttgart - u. a. zur Online-Kartenbestellung

(ks) Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) hat das vorläufige, 19-köpfige Aufgebot für die LIEBHERR Europameisterschaften in Stuttgart nominiert. Mit zehn Herren und sechs Damen geht der DTTB in die 28. kontinentalen Titelkämpfe. Zwei Damen und ein Herr aus dem derzeitigen Aufgebot werden noch gestrichen.

Vorläufige DTTB-Kader für LIEBHERR EM 2009 nominiert
****************************************************
Neben Timo Boll, Christian Süß (beide Düsseldorf), Dimitrij Ovtcharov (Charleroi, Belgien), Patrick Baum (Grenzau) und Bastian Steger (Frickenhausen), die im Mannschaftswettbewerb das Team des Titelverteidigers bilden sollen, sind Zoltan Fejer-Konnerth (Pontoise-Cergy, Frankreich), Lars Hielscher (Bremen), Ruwen Filus (Hanau), Patrick Franziska, Steffen Mengel (beide Hanau) und Philipp Floritz (Hilpoltstein), im vorläufigen EM-Kader.


Bei den Damen sind neben dem Stamm-Quartett Wu Jiaduo (Kroppach), Elke Schall, Zhenqi Barthel (beide Essen-Holsterhausen) und Kristin Silbereisen (Busenbach), die Hannoveranerinnen Laura Matzke und Rosalia Stähr, Kathrin Mühlbach (Essen-Holsterhausen) und Petrissa Solja (Saarlouis-Fraulautern) in den vorläufigen Kreis berufen worden.


LIEBHERR EM 2009: Gruppenauslosung der Mannschaftswettbewerbe
*************************************************************

Noch knapp 50 Tage bis zum ersten Aufschlag bei den LIEBHERR Europameisterschaften 2009 in Stuttgart und die deutschen Mannschaften haben keine leichten Gegner erwischt. Los geht es am Sonntag 13.09.:

Herren:
11 Uhr Deutschland gegen Frankreich
Das deutsche Team um Timo Boll trifft auf die aufstrebende Nation in Europa, Frankreich.

17 Uhr Deutschland gegen Dänemark
Mit Dänemark wartet auf die Herren ein weiterer Hochkaräter: Die Europameister von 2005.


Damen
14 Uhr Deutschland gegen Niederlande
Auch für die Damen-Auswahl beginnt die EM gleich mit einem absoluten Top-Spiel, im ersten Spiel der Vorrunde warten die Europameisterinnen von 2008, Niederlande.

20 Uhr Deutschland gegen Türkei
Gegen das Team aus der Türkei gehen die Damen als Favoritinnen ins Spiel.

Weitere Gegner am 14.09. sind Spanien bei den Herren und Italien bei den Damen.



Seien Sie dabei! Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Eintrittskarte(n).

Unter www.easyticket.de können Sie bequem Eintrittskarten für folgende Tage bestellen:

Sonntag, 13.09. (Mannschaft, Gruppenspiele)
Mittwoch, 16.09. (Mannschaft, Finale Damen + Herren)
Freitag, 18.09. (u.a. Viertelfinale Doppel)

Unter www.tischtennis.de sind Karten ab 12 €uro für folgende Tage erhältlich:

Montag, 14.09. (ab ca. 19 Uhr Viertelfinale Herren)
Dienstag, 15.09. (ab ca. 16 Uhr Halbfinals)
Donnerstag, 17.09. (Vorrunden Einzel und Doppel)

Karten für das Finalwochenende (19. und 20.09.) sind im Vorverkauf nicht mehr erhältlich.

Aktuelle Informationen zum Zeitplan, Auslosung, etc. finden Sie unter www.tischtennis.de.


Quelle: TMG

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren