Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Hessische Pokalendrunde beim Nachwuchs

Beim SV Crumstadt/Kreis Groß-Gerau sind in den vier Konkurrenzen insgesamt noch 27 Mannschaften an den Tischen

In der Fritz-Strauch-Halle (Ecke Friedrich-Ebert-Str./Zum Wiesengrund) beim Durchführer SV Crumstadt/Kreis Groß-Gerau wird am Feiertags-Donnerstag (17.Mai) die hessische Pokalendrunde beim Tischtennis-Nachwuchs ausgespielt.

Nach den Resultaten, der in den letzten Wochen ausgespielten Kreis- und Bezirkspokalmeisterschaften, sowie der zwei Vorrunden auf Hessenebene bei der männlichen Jugend und der Schüler, sowie einer Vorrunde bei der weiblichen Jugend kämpfen hier insgesamt noch 27 Mannschaften um die Titel.

Die männliche Jugend und die Schülerinnen beginnen um 9.30 Uhr, die Schüler um 11.30 Uhr und die weibliche Jugend um 13.00 Uhr.

 

Nach 11 Mannschaften im Vorjahr stellt der Bezirk West auch diesmal mit 12 Teams wieder das größte Kontingent, vor den Bezirken Süd (6/7), Nord (5/5) und Mitte (4/5).

Die Siegermannschaften erhalten einen Pokal des Hessischen Verbandes, die 1. – 4.Platzierten erhalten Urkunden.

 

Die Teilnehmer:

Weibliche Jugend:TTC Lax Bad Hersfeld/N, GSV Eintracht Baunatal/N, Fun Ball Dortelweil/M, TTC Florstadt/M, SG Oberbiel/W, TSV Grävenwiesbach/W, SV RW Walldorf/S.

 

 Männliche Jugend:SVH Kassel/N, TV Hessisch-Lichtenau/N, VfL Marburg/N, TSV Butzbach/M, SG Anspach/W, SG Oberbiel/W, TTC Seligenstadt/S, TV Eschersheim/S.

 

Schülerinnen: TV Angersbach/M, TG Oberjosbach/W, TTC RW Biebrich/W, TV Bürstadt/S.

 

 Schüler:TV Wallau/W, TTC RW Biebrich/W, TTF Oberzeuzheim/W, VfR Wiesbaden/W, TTC Elz/W, SG Anspach/W, TG Obertshausen/S, SG Eintracht Frankfurt/S.

 

 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Swedish Open: Bronze für Tayler Fox

Fünf hessische Spieler gingen in Örebro (Schweden) bei den Swedish Open und beim Safir Cup an den Start.
Neben der Bronzemedaille von...

Partner und Sponsoren