Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Senioren 2012 in Nittenau/Bayern

5 hessische Team im Halbfinale der verschiedenen Altersklassen

Bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren vom 16. - 17.6.2012 waren 7 hessische Mannschaften am Start und zwar

Ü40 Damen                      TTC Langen (Ellen Smolka, Christine Gärtner)

Ü50 Damen                      VFL Lauterbach und TTC Salmünster

                                       (Doris Hedrich, Monika Geißel und Ulrike Kretschmer, Petra Kirschner)

Ü60 Damen                      VFL Lauterbach (Gertrud Ruge,Monika Tigges-      Zimmermann)

Ü40 Herren                       TTC RS Fulda Maberzell (Hans Jürgen Fischer, Ernst Fischer, Arno Kosler, Peter Nawrath und Rüdiger Hirsch)

Ü50 Herren                       TTC Elz (Thomas Weikert, Kay Seyffert, Werner Englisch und Leo Weiss)

Ü60 Herren                       TG Unterliederbach (Dieter Holzapfel, Norbert Küster, Bernd Möhring und Manfred Thoemes)

Ü70 Herren                       TSV Butzbach (Wolfgang Turba, Manfred Streit und Ernst Neumetzler)

Bei den Damen erreichten TTC Langen, TTC Salmünster

und bei den Herren erreichten TTC RS Fulda-Maberzell, TTC Elz und TG Unterliederbach

das Halbfinale in ihrer Altersklasse, das am 17.6.2012 ab 09:00 Uhr ausgetragen wird.

Als Gruppenzweite spielen TTC Langen gegen Vfl Sindelfingen und TTC Salmünster gegen TSV Schwabhausen. Die Herrenmannschaften haben in ihren Gruppen jeweils den 1 Platz belegt und spielen somit gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe; diese sind TTC RS Fulda-Maberzell gegen SC Charlottenburg Berlin, TTC Elz gegen den letztjährigen Gewinner vom TTC Schwalbe Bergneustadt und TG Unterliederbach gegen Salamander Kornwestheim, die mit dem Einzelweltmeister von 1975, Istvan Jonyer, an den Start gehen.

Selbstverständlich drücken wir vom Seniorenausschuss allen hessischen Mannschaften die Daumen, dass sie den Einzug ins Finale schaffen und den einen oder anderen Deutschen-Meister-Titel nach Hessen holen.

Die Ergebnisse werden nach Veranstaltungsende hier als Pdf-files zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren