Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Tischtennis Top 12-Bundesranglistenfinale beim Nachwuchs

Die 48 besten Spieler/innen der Jugend (U18) und Schüler (U15) in Nassau/Rheinland an den Tischen

Hessen stellt nach elf Startern im Vorjahr jetzt mit neun Teilnehmern das zweitgrößte Kontingent – Die frischgebackenen Hessenmeister Alena Lemmer und Marc Rode bei der Jugend im Einsatz.

 

 

 (fr) Die 48 besten Tischtennis-Spielerinnen und Spieler der Altersklassen U18 (Jugend) und U15 (Schüler) spielen am Wochenende beim Bundesranglisten-Finale (Top 12) in vier Wettbewerben) ihre Sieger und Platzierten aus. Am Samstag (ab 10.00 Uhr) und Sonntag (ab 9.00 Uhr) gehen dabei in der Sporthalle im Schul- und Sportzentrum Nassau (Auf der Au) beim rheinländischen Verband je 12 Spieler/Innen bei der männlichen und weiblichen Jugend, sowie den Schülern/innen an die Tische. Unter den insgesamt 48 Teilnehmern dabei nach elf im Vorjahr jetzt 9 (4 Mädchen/5 Jungen) des hessischen Verbandes, der damit hinter Baden-Württemberg (15 Starter) und vor Niedersachsen (8) das zweitgrößte Kontingent stellt.

Ermittelt werden die Sieger und Platzierten im System Jeder gegen Jeden, das heißt jeder Starter muss an den zwei Turniertagen jeweils elf Spiele über je drei Gewinnsätze bestreiten. Bei den Schülern/innen qualifizieren sich hier die Plätze 1 bis 4 auch für die nationalen Deutschen-Jugendmeisterschaften am 20./21.April in Karlsfeld/Bayern.

 

Als einzige Spielerin zum erstenmal beim Bundesranglistenfinale dabei Anne Bundesmann vom TSV Langstadt, dagegen jetzt bereits zum drittenmal in Folge dabei sind Alena Lemmer, Janinan Ciepluch, Marc Rode und Julian Mohr. Die übrigen drei Spieler und Janina Kämmerer sind zum zweitenmal beim deutschen Ranglistenfinale an den Tischen.

 

Die hessischen Teilnehmer:

 Jungen: Julian Mohr, Dominik Scheja (beide TTC Ober-Erlenbach/W), Marc Rode (SV Viktoria Preußen Frankfurt/S).

 Mädchen: Janina Ciepluch (FSK Lohfelden/N), Alena Lemmer (GSV Eintracht Baunatal/N).

 Schüler: Marco Grohmann (1.TTV Richtsberg/N), Noah Weber (SVH Kassel/N).

 Schülerinnen: Anne Bundesmann, Janina Kämmerer (beide TSV Langstadt/S).

 

 

Norbert Freudenberger

Aktuelle Beiträge

Breitensport

JOOLA-Sommercamp 2020 - Jetzt anmelden!

Es ist wieder soweit, nachdem das Sommercamp aufgrund des Hallenneubaus in diesem Jahr leider ausfallen musste, kann im nächsten Jahr vom...

Partner und Sponsoren