Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

DTTB Top12 der Jugend und Schüler

Optimale Betreuung der hessischen Teilnehmer

Anne Bundesmann und Oliver Weber

(RS)

Die gute Nachwuchsarbeit in Hessen wurde beim Top12-Turnier des DTTB der Jugend und Schüler am Wochenende in Nassau einmal mehr unter Beweis gestellt. Betreut von den Trainern Helmut Hampl (Delegationsleiter), Horst Heckwolf (Verbandstrainer), Slobodan Grujic (Verbandstrainer), Johannes Herrmann (Lehrertrainer) und Oliver Weber (Honorartrainer) hatten alle die nötige Unterstützung. Lediglich bei Begegnungen, in denen zwei aus Hessen aufeinandertrafen, waren Alena Lemmer (GSV Eintracht Baunatal), Marc Rode (SV Viktoria Preußen Frankfurt), Julian Mohr (TTC Ober-Erlenbach), Dominik Scheja (TTC Ober-Erlenbach), Janina Kämmerer (TSV Langstadt), Anne Bundesmann (TSV Langstadt), Marco Grohmann (1. TTV Richtsberg) und Noah Weber (SVH Kassel) auf sich selbst gestellt. Bereits am Freitag waren die Akteure und Betreuer zu den Spielen angereist. Erste Trainingseinheiten standen auf dem Programm. Die Betreuung fiel dem Trainergespann nicht schwer. Gleich mit fünf der acht Akteure haben sie es täglich zu tun, denn sie sind im Internat in Frankfurt. Aber auch bei den übrigen Drei lagen genügend Infos vor, denn aus Lehrgängen und sonstigen Turnieren kannten Helmut Hampl und Co. die Schwächen und Stärken.

 


 

Anne Bundesmann und Oliver Weber
Marc Rode und Slobodan Grujic
Marc Rode und Slobodan Grujic
Dominik Scheja und Helmut Hampl
Dominik Scheja und Helmut Hampl
Alena Lemmer und Horst Heckwolf
Alena Lemmer und Horst Heckwolf
Julian Mohr und Johannes Hermann
Julian Mohr und Johannes Hermann

Aktuelle Beiträge

Breitensport

JOOLA-Sommercamp 2020 - Jetzt anmelden!

Es ist wieder soweit, nachdem das Sommercamp aufgrund des Hallenneubaus in diesem Jahr leider ausfallen musste, kann im nächsten Jahr vom...

Partner und Sponsoren