Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Hessische Jahrgangsmeisterschaften beim Nachwuchs

Beim NSC Watzenborn-Steinberg werden Sieger und Platzierte in drei Altersgruppen ausgespielt - 186 Akteure eingeladen

Nicht mehr, wie bis vor drei Jahren traditionell an Christi Himmelfahrt, sondern wie seit 2011 finden auch die diesjährigen hessischen Tischtennis-Jahrgangsmeisterschaften beim Nachwuchs wieder am Wochenende über zwei Turniertage statt. Die Sieger und Platzierten werden auch nicht mehr wie früher nach dem doppelten K.O.-Sytem ermittelt, sondern seit der Umstellung in Gruppenspielen mit anschließender K.O.-Runde. In der Sporthalle der Adolf-Reichwein-Schule (Fortweg) werden an 16 Tischen beim Durchführer NSC Watzenborn-Steinberg die Wettbewerbe am Samstag und Sonntag (jeweils ab 10.00 Uhr) in je drei Altersklassen bei den Jungen und Mädchen ausgetragen. Unter der Gesamtleitung der Verbands-Ressortleiters Wolfgang Gebauer (Jugendsport) gehen hier 120 Jungen und 66 Mädchen an die Tische, die sich über die zuvor ausgetragenen jeweiligen Jahrgangsmeisterschaften der vier hessischen TT-Bezirke Nord, West, Mitte und Süd qualifiziert haben.

Mit 58 Teilnehmern (18 Mädchen/40 Jungen) stellt der Bezirk Süd das größte Kontingent der insgesamt 186 Starter, gefolgt von West (51-16/35), Mitte (42-20/22) und Nord (35-12/23).

Im Vorjahr waren von den 182 eingeladenen Teilnehmer 178 an den Tischen, die insgesamt sechs Sieger kamen dabei aus den Bezirken Mitte (3), Süd (2) und Nord (1).

 

Die Spielzeiten:

Samstag (11.) -10.00 Uhr: Mädchen und Jungen Altersklasse I (1.1.bis 31.12.2001); 14.00 Uhr: Jungen AK III (1.1.2003 und jünger).

Sonntag (12.) - 10.00 Uhr: Mädchen und Jungen AK II (1.1. bis 31.12.2002); 14.00 Uhr: Mädchen AK III (1.1.2003 und jünger).

 

P.S.: Mir liegen die Namen aller Teilnehmer vor, die jederzeit abgerufen werden können.

 

<xml> Norbert Freudenberger</xml>

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

COVID 19 FAQ (Update 6.7.)

Wir haben eine Seite mit den meist gestellten Fragen rund um das Thema COVID 19 eingerichtet.

Partner und Sponsoren