Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Hessische Tischtennis-Nachwuchs-Ranglistenspiele 2016 (2. Teil)

A-Schüler in Wildeck und C-Schüler in Königstein am Start

Acht Tage nach den Ranglistenspielen der weiblichen und männlichen Jugend sowie der B-Schüler/innen findet am Wochenende (9. und 10. Juli) der zweite Teil der hessischen Tischtennis-Ranglistenspiele im Nachwuchsbereich statt. Auf dem Programm stehen die Schüler/innen A und Schüler/innen C.

Die A-Schüler/innen (Stichtag: 1.1.2002 und jünger) ermitteln ihre Sieger und Platzierten beim Durchführer TTC Richelsdorf in der Sporthalle Wildeck (Rhädenweg 17) in Wildeck. Die Schüler/Innen C (Stichtag: 1.1.2006 und jünger) spielen in der Sporthalle des Taunusgymnasiums (Falkensteiner Straße), Königstein, beim Durchführer TTC Königstein.

Die A-Schüler/innen beginnen am Samstag (10.00 Uhr) in je vier Gruppen, am Sonntag (10.00 Uhr) spielen dann die Besten in einer 12-er-Gruppe die endgültigen Platzierungen aus.

Die C-Schüler/innen beginnen am Samstag ab 12.00 Uhr in den Vorrundengruppen. Hier spielen dann die Besten jeder Gruppe am Sonntag ab 10.00 Uhr die endgültigen Platzierungen (eins bis zwölf) aus.

Die ersten Acht jeder Konkurrenz qualifizieren sich für die hessischen Meisterschaften am 17./18. Dezember 2016 in Butzbach. Außerdem dienen die Resultate der Schüler/innen A als Grundlage für die Nominierungen zur Top48-Bundesrangliste der Schüler am 15./16. Oktober 2015 in Ochtrup. Vom DTTB zum Top48 vornominierte Spieler/innen: Sophia Klee und Maximilian Schlicke.

Die Sieger 2015:

Schülerinnen A: 1. Sophia Klee (Sportclub Niestetal) 33:2/11:0, 2. Franziska Bohn (TTC RW 1921 Biebrich) 28:8/9:2, 3. Céline Kreiling (TTC Wißmar) 28:11/9:2,

Schüler A: 1. Maximilian Schlicke (TTC Seligenstadt) 33:6/11:0, 2. Leon Pradler (Eintracht Frankfurt) 30:11/10:1, 3. Denis Llorca (TTC Langen 1950) 28:12/8:3,

Schülerinnen C: 1. Sirui Shen (TSV Nieder-Ramstadt) 33:1/11:0, 2. Brenda Rühmkorff (DJK-TTC Ober-Roden) 30:3/10:1, 3. Svenja Erhardt (VfR Fehlheim) 27:9/9:2,

Schüler C: 1. Tayler Fox (TV Bad Schwalbach) 31:5/10:1, 2. Leon Graf 30:13/9:2, 3. Fabian Reimann (beide SC Niestetal) 30:13/9:2,

 

Die vorläufige Teilnehmer/Innen-Liste, wobei es kurzfristig noch zu Veränderungen kommen kann:

 

A-Schülerinnen:

Anabel Beck (DJK SG Blau-Weiß Lahr), Ksenia Bondareva (VfR Fehlheim), Tabea Bürger (SC Niestetal), Floriane Eichner (TTC RW 1921 Biebrich), Lea Grothe (TTV Richtsberg), Katharina Hardt (TSG Oberrad), Julia Heidelbach (SC Niestetal), Lea Höfle (SV Ober-Kainsbach), Shirin Hoßfeld (TTC Elgershausen), Tabea Ibel (TTF Oberzeuzheim), Vivien Jöckel (TTG Vogelsberg), Vicky Jöckel (TTG Vogelsberg), Anabel Jost (TTC Florstadt), Lilly Kern (TTC Eintr.Pfungstadt), Marie Krieger (SG 1910 Marbach), Corinna Luyven (TTC RW 1921 Biebrich), Elisa Mest (TG Oberjosbach), Julia Mondry (SG Marbach), Sifan Sissi Pan (VfR Fehlheim), Svenja Polz (TTF Oberzeuzheim), Chantal Preis (SC Neukirchen), Christine Prell (TTC Wißmar), Sarah Rau (SG RW Büchenberg), Ayumu Tsutsui (TTC G.-W. Staffel), Lea Wagner (TTC Merkenbach 1984), Jennifer Wedel (TTC Ginsheim), Laura Winkler (TV Sterzhausen), Hannah Wytrickus (VfR Fehlheim).

A-Schüler: Kevin Beier (TG 1953 Langenselbold), Nicolas Berndt (TTC Assenheim), Alwin Bläser (TTC Seligenstadt), Lorenz Bode (TV Bergen-Enkheim), Berkay Demirtas (SC Niestetal), Edin Donlagic (TG Obertshausen), Valentin Eichner (TV 1861 Wallau), Ben Faust (TTC Heppenheim), Alessandro Felzer (TTC Seligenstadt), Fabian Freund (TG Oberjosbach), Tomas Göske Toro (TTC 1948 Königstein), Leon Graf (SC Niestetal), Nikolai Grum (SG Anspach), Lukas Harz (SVH Kassel), Jonas Harz (SVH Kassel), Malte Joshua Klute (TV Wallau), Jannik Löffler (VfR Fehlheim), Cyril Menner (TG 1899 Oberjosbach), Tim Neuhof (TTC Wißmar), Jacob Nissen (TV Wallau), Nils Rau (TTC Königstein), Liam Rauck (TTC Seligenstadt), David Rose (TTC Seligenstadt), Christian Schmirler (TG Oberjosbach), Leon Schopf (VfR Wiesbaden), Paul Schuster (TTC 1948 Königstein), Gaganpreet Sohal (TuS Kriftel), Gerrit Thielmann (SG 1862 Anspach), Niklas Timur (SG 1862 Anspach), Dennis Tschunichin (GSV Eintr. Baunatal), Robert Volkmann (TTC Langen), Simon Winterstein (SG Bruchköbel).

C-Schülerinnen: Carolin Beck (DJK SG BW Lahr), Marietta Bläse (SV RW Leimsfeld), Lea Deiseroth (SC Niestetal), Hannah Eckhardt (SC RW Riebelsdorf), Anna Eifert (TTG Vogelsberg 2015 e.V.), Salma Ezzahid (SG Zeilsheim), Sophie Giebener (TTC OE Bad Homburg), Mathilda Holl (TTC G.-W. Staffel 1953), Megan Jüch (SV 1975 Mittelbuchen), Amelie Kempa (TTC Offheim 1949), Hannah Krießbach (TTF Oberzeuzheim), Hannah Liebig (SC Niestetal), Anna Lobert (Turnerschaft Großauheim), Ronja Löbig (DJK BW Münster), Isabela Maximov (SG Sossenheim), Lorena Morsch (NSC Watzenborn-Stbg.), Sarah Peter (TTC Merkenbach 1984), Brenda Rühmkorff (TSV Nieder-Ramstadt), Lina Schwinn (TV Gammelsbach), Nina Segeth (TSV Langstadt), Finja Thiele (FSV Glauberg).

C-Schüler: Tom Aeberhard (TSF Heuchelheim 1888), Niklas Binstadt (SV St. Stephan Griesheim), Colin Dönges (TTV Stadtallendorf), Tim Ecker (TSG Sulzbach 1888), Lion Fecher (Spvgg. Groß-Umstadt), Colin Geißler (TTC Heusenstamm), Timo Goetz (TTC Neuberg), Calvin Habel (TV 1877 Kostheim), Alan Hadzikaric (Bremthaler TTV), Nils-Merlin Hahn (TTV Aulatal), Simon Hans (SG 1910 Marbach), Azfar Khan (TV Dreieichenhain), Tim Kieselbach (TTV Gräfen-/Schneppenhausen/Weiterstadt), Tyler Köllner (SVH Kassel), Noël Kreiling (TTC Wißmar), Koray Kücük (SC Niestetal), Tom Küllmer (GSV Eintr. Baunatl), Nils Lambeck (SG 1908 Oberbiel), Saleem Mehr (TuS Et. Wiesbaden 1846), Linus Merten (TSV Nieder-Ramstadt), Noel Montimurro (TTC G.-W. Staffel 1953), Cedric Montimurro (TTC G.-W. Staffel 1953), Krzysztof Nowek (TTV Stadtallendorf), Falk Saufhaus (TSV Günterfürst), Danilo Schade (SC Niestetal), Bastian Schubert (VfR Fehlheim), Bennet Teppich (SG RW Büchenberg), Justin Uong (TTC Florstadt).

Rolf Schäfer

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Jugend

Starker zweiter Platz beim Deutschlandpokal

Vier Punkte fehlen zum Gesamtsieg. Sieg für die Mädchen, zweite Plätze für Jungen und Schülerinnen. Sieg geht nach Baden-Württemberg.

Partner und Sponsoren