Zum Inhalt springen

Turnierserie  

1.Volksbanken Raiffeisenbanken Cup beim TuS Nordenstadt

Nachdem im Vorjahr die Turnierserie des Hessischen Tischtennisverbandes auf großen Anklang bei Spielerin und Ausrichtern traf, entschied sich der TuS Nordenstadt, auch in diesem Jahr wieder als Ausrichter tätig zu werden und veranstaltete daher an Ostersamstag seinen ersten VR-Cup 2017.

Erfreulicherweise fanden an diesem Morgen alle 16 angemeldeten Spieler den Weg in die Taunushalle, sodass einem reibungslosen Turnierablauf nichts im Wege stand. Während der Großteil der Teilnehmer zwischen 1200 und 1400 TTR-Punkte aufwies, zog der spätere Sieger Ahta-Alahe Mirza (TV Nauheim) mit seinem TTR von 1930 einsame Kreise und gab in allen sechs Partien keinen Satz ab. Lediglich eine Niederlage musste Jan-Philipp Sunnus vom rheinhessischen Verein SG VfB Bodenheim/TuS Gau-Bischofsheim hinnehmen und sicherte sich damit Platz zwei. Auch die Nordenstadter Teilnehmer schlugen sich beachtlich und sammelten nicht nur wichtige Wettkampfpraxis, sondern auch den ein oder anderen Sieg: Carina Grundstein und Stefan Faßbender fuhren jeweils 3 Siege bei 3 Niederlagen ein, während Mathias Metz zwei Spiele für sich entscheiden konnte.
Für die folgenden Monate hat der TuS Nordenstadt bereits einige weitere VR-Cups geplant und freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

COVID 19 FAQ (Update 6.7.)

Wir haben eine Seite mit den meist gestellten Fragen rund um das Thema COVID 19 eingerichtet.

Partner und Sponsoren