Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Individual-EM in Alicante

Starker Auftakt für das DTTB-Team. Die ersten Medaillen im Mixed sind eingefahren.

Autor:

Bereichsleiter und Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit

Die Bronzemedaille haben Ruwen Filus und Han Ying bereits sicher, aber es darf gerne noch etwas mehr sein (Foto: ITTF)

Die Europameisterschaften in Alicante haben für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) mit guten Leistungen und fast perfekten Ergebnissen begonnen. Lediglich Kristin Lang musste in der ersten Runde die Segel im Dameneinzel streichen. Im MIxed zogen die Duos Patrick Franziska/Petrissa Solja und Ruwen Filus/Han Ying in das Halbfinale des künftig olympischen Mixed-Wettbewerbes ein und sichern dem DTTB in diesem Wettbewerb die erste Medaille seit 18 Jahren. Im Einzelwettbewerb erreichten zudem neun der zehn deutschen Starter die Runde der besten 32. Insgesamt gewannen die DTTB-Asse am Donnerstag 17 von 18 Begegnungen.

 

 

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren