Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Sportjahr 2019 beginnt für den HTTV-Nachwuchs in Ungarn

Ungarn Mini Cadet Open in Budapest

Autor:

Ressortleiter Medien

Vierzehn Nachwuchsspieler/innen beginnen die neue Saison des Sportjahres 2019 bereits schon von Freitag bis Sonntag. Für die Jahrgänge 2006 und jünger stehen in Budapest die Hungarian Mini Cadet Open auf dem Programm. Zu den Wettkämpfen haben fast 170 Mädchen und Jungen aus Europa gemeldet. Auf dem Programm stehen ein Einzelwettkämpfe, wobei die Klassen in die Jahrgänge 2006/07 sowie 2008 und jünger eingeteilt sind. Zudem gibt es einen Teamwettbewerb für Zweitermannschaften. Die hessische Delegation wird von Tobias Beck (Delegationsleiter), Monika Pietkiewicz, Mohamed Gaber Elzaher und Björn Stelting geleitet. Nominiert wurden Denisa Cotruta (TTC RW Biebrich), Lorena Morsch (NSC Watzenborn-Steinberg), Josephina Neumann TV Okrarben), Sarah Peter (NSC Watzenborn-Steinberg), Brenda Rühmkorff (TTC Langen), Sienna Stelting (TTC Salmünster), Tim Ecker (TSG Sulzbach), Shady Gaber Elzaher (TTC Wißmar), Florian Hans (SG Marbach), Simon Hans (SG Marbach), Tyler Köllner (SVH Kassel), Linus Merten (VfR Fehlheim) und Bastian Schubert (VfR Fehlheim).

Einzelheiten finden Sie hier:

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren