Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Hessens Asse in Gaimersheim am Start

Deutsches Bundesranglistenturnier Top48 der Jugend 18

Autor:

Ressortleiter Medien

Gute Chancen auf den Einzug in das Top24-Turnier hat Tingzhuo Li.

Nach den deutschen Pokalspielen der Verbandsklassen in diesem Jahr hat Gaimersheim die besten Nachwuchsspieler/innen der Jugend 18 zu Gast. Die Tischtennis-Bundesranglistenspiele der 48 Besten der Mädchen und Jungen 18 sind am 2. und 3. November in der EDEKA-Ballsporthalle am Start. Es geht bei den Teilnehmern nicht nur um den Sieg und die Platzierungen, sondern auch um 20 begehrte, feste Startplätze beim Bundesranglistenturnier Top24 am 23. und 24. November in Landsberg (Sachsen-Anhalt).

Das Turnier wird in seiner ersten Stufe in acht Gruppen mit jeweils sechs Teilnehmer/innen im System Jede(r) gegen Jede(r) ausgetragen. Wettkampfbeginn ist am Samstag um 9:00 Uhr beziehungsweise 9:25 Uhr, wobei die erste Runde der Mädchen auf dem Programm steht. Die erste Runde der Jungen ist um 9:50 Uhr beziehungsweise 10:15 Uhr angesetzt. Gegen 18 Uhr ist die Vorrunde beendet.

In der zweiten Stufe am Sonntag spielen die Teilnehmer in einem modifizierten System um die Plätze eins bis 48. Dabei ermitteln die beiden Gruppenersten aus der Vorrunde die Plätze 1 bis 16, die Dritten und die Vierten die Plätze 17 bis 32 sowie die Fünften und Sechsten die Positionen 33 bis 48.

Freigestellt für diese Veranstaltung sind aus den Reihen des HTTV Sophia Klee (SC Niestetal) und Anastasia Bondareva (VfR Fehlheim). Trotzdem gehen die Hessen auch diesmal mit einem starken Aufgebot an die Tische. Es sind vier Mädchen und drei Jungen in Bayern dabei.

Bei den Mädchen wurden nominiert: Natalie Gliewe (TTC Langen), Tingzhuo Li (TTC Staffel), Julia Heidelbach (Kasseler Spvgg. Auedamm), Ayumu Tsutsui (TSV Langstadt) sowie bei den Jungen: Edin Donlagic (TG Obershausen), Dennis Tschunichin (SVH Kassel) und Joshua Klute (TuS Kriftel).

 

Einzelheiten und den Livestream finden Sie unter: www.tischtennis.de/mkttonline.html

Aktuelle Beiträge

Breitensport

JOOLA-Sommercamp 2020 - Jetzt anmelden!

Es ist wieder soweit, nachdem das Sommercamp aufgrund des Hallenneubaus in diesem Jahr leider ausfallen musste, kann im nächsten Jahr vom...

Partner und Sponsoren