Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

Präsidium ist wieder komplett

Mit Ursula Luh-Fleischer ist das Präsidium des Hessischen Tischtennis-Verbandes wieder vollständig.

Autor:

Bereichsleiter und Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit

Die 44-Jährige übernimmt die Position als kommissarische Vizepräsidentin mit besonderer Aufgabenstellung. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin und Pressesprecherin eines hessischen Landkreises ist ein absoluter Profi im Bereich Kommunikation und Social Media und soll langfristig neue Akzente setzen und insbesondere dieses Thema nach vorne bringen. 

In der Tischtennisszene ist Ursula Luh-Fleischer keine Unbekannte. Sie hat zahlreiche Titel und Medaillen bei Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen sowie Senioren geholt. Seit dem Jahr 2017 ist die Spielerin des TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt Kreiswartin des Tischtenniskreises Darmstadt-Dieburg. Zudem bringt sie langjährige Erfahrungen als Trainerin überwiegend im Nachwuchsbereich sowie in unterschiedlichen Positionen in der Vereinsarbeit ein.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, sagt Ursula Luh-Fleischer, „und möchte die gute Arbeit, die die zahlreichen engagierten Menschen auf den unterschiedlichen Ebenen im Verband leisten, ins rechte Licht rücken. Tischtennis ist ein faszinierender Sport und zudem vom Kindergarten bis ins hohe Alter zu spielen. Es müssen nur einfach viel mehr Menschen erfahren.“

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren