Zum Inhalt springen

Turnierserie  

VR-Cup Saison läuft auf Hochtouren

Diesmal mit großen Bundesfinale

Autor:

Publikationen (Homepage), Kommunikationsplattformen, Unterstützung des Lehrwesens, Kontaktstelle für Funktionsbereiche

Auch in 2020 wird der VR-Cup powered by JOOLA fortgeführt, schon zu diesem frühen Zeitpunkt sind bereits über 260 Turniere gemeldet worden! 

Für die Teilnehmer der VR-Cups dürfte der Anreiz in diesem Jahr noch größer sein. Neben dem bekannten VR-Cup-Finale, welches am 14.11.2020 in Bad Homburg stattfinden wird, qualifizieren sich vier Teilnehmer aus Hessen für das große Bundesfinale. Das sogenannte "Series Finals 2020", welches am 30./31.01.2021 auf Fuerteventura ausgerichtet wird, ermittelt den Deutschland-Sieger aus den bislang acht beteiligten Landesverbänden. 

Die wichtigsten Informationen zum VR-Cup für Spieler, für Vereine und zum Spielsystem gibt es auf der HTTV-Homepage. Die Regularien haben sich im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert. Die einzelnen Turniere der Serie können von allen HTTV-Vereinen mit kurzer Vorlaufzeit und ohne Turniergebühren so oft wie ge­wünscht ausgerichtet werden. Weil das Turnier im "Schweizer System" gespielt wird (mit maximal 16 Teilnehmern), ist die Turnierdauer mit ca. 3 Stunden sehr gut planbar, so dass jeder Verein, der 5-8 Tische bereit stellen kann, herzlich als Durchführer willkommen ist.

 Dadurch, dass die Anmeldung ausschließlich online über myTischtennis erfolgt - hierzu ist nur eine kostenlose Registrierung bei myTischtennis nötig - entsteht dem durchfüh­renden Verein kein hoher Verwaltungsaufwand. Das Spielsystem - das "Schweizer System" - stellt sicher, dass trotz unterschiedli­chen Alters, Geschlechts und Spielstärke jeder Teilnehmer im Turnierverlauf immer mehr gegen "ähnlich starke" Gegner spielt.

Nach Abschluss eines Turniers fließen die Ergebnisse in die Gesamtwertung der Turnierserie ein, die in drei Kategorien geführt und in myTischtennis präsentiert wird.
1. Nach einem Punktsystem gemäß der Platzierung in den einzelnen Turnieren
2. Nach der Anzahl der Teilnahmen
3. Nach der Veränderung des TTR-Wertes nur innerhalb aller in Deutschland von Verbänden organisierten Turnierserien

Weitere Informationen: https://www.httv.de/sport/vr-Cup/

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren